Kurioses und Skurriles (12)
Karneval in NRW

Ganz NRW ruft: Wunderbar!
Die fünfte Jahreszeit ist da!
Frühling, Sommer, Herbst und Winter
stehen jetzt im Zeitplan weit dahinter.

Nicht nur in Köln ist das Dreigestirn
in dieser Zeit "Jeck inne Birn!"
Nein, alle Dörfer haben Prinzen,
die täglich aus der Presse grinsen,

umrahmt von ihren stolzen Garden
und Tanzmariechen mit strammen Waden,
die hoch und breit die Beine schwingen,
so wild, dass dir die Ohren klingen.

Du schaust, reibst staunend dir die Augen.
Wozu doch lange Beine taugen!  --

Das Narrenschiff ist überbordet
mit Heiterkeit, die angeordnet.
Ob Kneipe, Festsaal oder Zelt,
du wirst vom Frohsinn angezählt.

Dir bleibt nur eins, und sei's auch drum:
Mach mit! Und schlag die "dicke Trumm"!
Denn allzu schnell ist es so weit,
dann fängt sie an, die Fastenzeit.

Der Narr, er seufzt: Fastnacht ade!,
klagt in Latein: Carne valet!
Den Kölner trifft's besonders schwer:
"M'r losse nit vom Fasselär!"

Ob Bauer, Jungfrau , Prinz, Mariechen
sie fangen alle an zu "kriechen".
Auf hochdeutsch klingt das etwas krasser:
Ganz Köln heult nur noch Rotz und Wasser.

Autor:

Dieter Czemper aus Emmerich am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.