Strahlendes Haus im Park

6Bilder

Noch bis einschließlich Sonnabend, 25. November, erstrahlt das Haus im Park im Emmericher Rheinpark im Schein der Lichtinstallationen des Künstlers Oliver Kretschmann.

In diesem LichtBlick, einer Aktion des Stadtbild-Vereins mit Stadtmarketinggesellschaft und dem Kunstverein Emmerich e.V., werfen seit dem 1. November mit Beginn der Dunkelheit vier in Mülltonnen aufgestellte Overhead-Projektoren die Präsentationen auf die Wände der kleinen Galerie. Bunte Folien zaubern farbenfroh leuchtende Formen auf die Fassade, die Netzstruktur entsteht aus laminierter Mullbinde.

Zur Abschlußveranstaltung am 25. November wird der Lichtkünstler das Gebäude auch von innen illuminieren und die auftretende Band Hysterical Turkey mit optischen Effekten begleiten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen