Stichwahl für das Amt des Landrats
Briefwahlbüros sind geöffnet

Es kann gewählt werden. Foto: Archiv

Am kommenden Sonntag, 27. September, findet die Stichwahl für das Amt des Landrats des Kreises Kleve statt. In Emmerich kommt es außerdem zur Entscheidung um das Amt des Bürgermeisters. Es werden hierzu keine neuen Wahlbenachrichtigungen verschickt.

Zwei Personalfragen stehen vor der Entscheidung. Die Kandidaten für das Amt des Bürgermeisters in Emmerich sind der amtierende Bürgermeister Peter Hinze (SPD) sowie seine Herausforderer Dr. Matthias Reintjes (CDU). Die beiden Bewerber um das Amt das Landrats im Kreis Kleve heißen Silke Gorißen (CDU) und Peter Driessen (parteilos). 

Rees

Das Reeser Wahlbüro, das sich im kleinen Saal des Bürgerhauses befindet und über den Haupteingang des Bürgerhauses erreichbar ist, ist für die Stichwahl seit Montag, 21. September, wieder geöffnet. Die Öffnung des Wahlbüros erfolgt unter Beachtung der notwendigen Hygiene- und Abstandsregelungen zu den folgenden Öffnungszeiten: am heutigen Mittwoch bis 16 Uhr, Donnerstag und Freitag von 10 bis 18 Uhr.

„Diejenigen, die ihre Stimme bei der Hauptwahl am 13. September bereits per Briefwahl abgegeben haben und auch für die Stichwahl Briefwahl beantragt haben, bekommen automatisch die neuen Briefwahlunterlagen an die angegebene Adresse zugeschickt“, erklärt Ludger Beltermann, Leiter des Fachbereiches Zentrale Dienste, der auch für die Organisation der Kommunalwahlen in Rees zuständig ist. Wahlberechtigte, die für die Stichwahl erstmalig ihre Stimme per Briefwahl abgeben möchten, können dies direkt im Wahlbüro tun.

Im Bürgerhaus gelten die Abstandsregelungen, das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist Pflicht.

Emmerich

Auch das Emmericher Wahlbüro, zu finden am Rheinmuseum, Martinikirchgang 2, ist wieder geöffnet. Hier kann am heutigen Mittwoch von 10 bis 12.30 Uhr und von 14 bis 16 Uhr, am Donnerstag und Freitag zu den gleichen Zeiten, dann aber bis 18 Uhr am Abend, über den Emmericher Bürgermeister und den Landrat abgestimmt werden.

Zu den genannten Öffnungszeiten sind die Mitarbeiter auch unter Tel.: 02822/75-1160 und -1161 erreichbar. Im Rheinmuseum gelten die Abstandsregelungen, das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist Pflicht.

Am vergangenen Wahlsonntag hatten sich vor einigen Wahllokalen zu Stoßzeiten längere Warteschlagen gebildet. Aus Infektionsschutzgründen durfte immer nur ein Wahlberechtigter die Räumlichkeit betreten. „Wir werden deshalb in den Wahllokalen, in denen das räumlich möglich ist, unter anderem eine zusätzliche Wahlkabine einrichten, sodass sich dann zwei Wahlberechtigte gleichzeitig im Wahllokal aufhalten können. Dadurch sollten Warteschlangen weitestgehend vermieden werden. Wir bitten aber um Verständnis, dass wir angesichts der notwendigen Schutzmaßnahmen Wartezeiten nicht völlig ausschließen können“, so Wahlleiter Dr. Stefan Wachs.

Die aktuellen Wahlergebnisse werden am 27. September ab 18 Uhr im Multifunktionsraum des PAN kunstforum, Agnetenstraße 2, auf einer großen Leinwand präsentiert. Zu der öffentlichen Veranstaltung sind alle Bürger eingeladen. Die Zahl der Besucher ist aus Hygieneschutzgründen allerdings begrenzt und eine vorherige Registrierung deshalb notwendig. Interessierte können sich im Netz unter www.emmerich.de registrieren.

Autor:

Marc Keiterling aus Essen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen