Coronatests in Sammelunterkünften
Leiharbeiter-Unterkünfte: Reintjes fordert gemeinsame Lösung

Leiharbeiter-Unterkünfte: Reintjes fordert gemeinsame Lösung
CDU Bürgermeisterkandidat und Fraktionschef Dr. Matthias Reintjes reagierte auf die jüngsten Auseinandersetzungen zwischen Bürgermeister Peter Hinze und Landrat Wolfgang Spreen und fordert eine gemeinschaftliche Lösung. Im Rahmen der Gefahrenabwehr und des Infektionsschutzes erwarten die Bürger schnelle Coronatests in den Sammelunterkünften. Sollte es rechtliche Unklarheiten oder fehlende Informationen geben, so könne man erwarten, dass dies gemeinschaftlich und schnell zwischen den Verwaltungen in Emmerich und Kleve geklärt wird.

Erlass von Minister Laumann ist zu begrüßen
„Es ist sehr zu begrüßen, dass Gesundheitsminister Laumann über den jüngsten Erlass die Möglichkeit und die Instrumente geschaffen hat, vor Ort in den Sammelunterkünften testen zu können. Jetzt ist nicht ein Klein-Klein zwischen den Behörden, sondern schnelles Handeln gefragt. Im Zweifel wendet man sich gemeinsam an das zuständige Ministerium“, argumentiert Reintjes.

Appell: Scheinheiligkeit in der Debatte vermeiden
Ferner appelliert Reintjes an alle Beteiligten in der Debatte nicht scheinheilig zu argumentieren. „Seit Jahren haben wir in Emmerich ein stetig wachsendes Problem von Sammelunterkünften mit teilweise menschenunwürdiger Unterbringung und gravierenden Folgen für die direkte Nachbarschaft. Das nunmehr in den Unterkünften auf Corona getestet werden darf, ändert an dem allgemeinen Zustand und der Gesetzeslage zuerst einmal gar nichts. Wer glaubt oder suggeriert, dass Problem lasse sich über den Weg des Infektionsschutzes lösen, irrt. Die CDU-Emmerich appelliert daher seit Jahren an die Landes- und Bundesregierung hier die Gesetze zu ändern“, so Reintjes.

Autor:

CDU Emmerich am Rhein aus Emmerich am Rhein

Geistmarkt 1, 46446 Emmerich am Rhein
info@cdu-emmerich.de
Webseite von CDU Emmerich am Rhein
CDU Emmerich am Rhein auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen