Rolle rückwärts? CDU lässt Ausstieg in Sachen Neumarkt prüfen

Oha! Da scheint aber jemand verärgert zu sein. Darauf zumindest lässt der Antrag der CDU schließen, der jetzt an die Verwaltung gestellt wurde.

Die CDU-Fraktion im Rat der Stadt Emmerich am Rhein beantragt, der Bürgermeister möge den geforderten Bauzeitenplan für das Projekt Neumarkt unverzüglich von InvestorSchoofs einfordern. Diese ist mit klaren und nachvollziehbaren Zielmarken für die
kommenden Monate auszustatten. Des Weiteren soll verwaltungsseitig ein möglicher Ausstieg aus dem Vertrag mit Investor Schoofs geklärt werden, um die Rückabwicklung des Projektes Neumarkt – falls notwendig – unverzüglich umsetzen zu können.

Grundsätzlich hat der Investor Schoofs seine mit der Stadt Emmerich am Rhein geschlossenen Verträge ohne „Wenn und Aber“ zu erfüllen. Der nur zögerliche Baustart beim Projekt Neumarkt ist in den Augen der CDU-Fraktion nicht akzeptabel und wirft erneut Zweifel am Projekt auf. Die vertraglich vereinbarte Frist von 24 Monaten zur kompletten Fertigstellung des Objektes lauft nunmehr durch die vom Investor getätigten Baubeginn. Zieht man die nötige Bauzeit von etwa sechzehn Monaten ab, so verbleiben dem Investor nur noch wenige Monate, um mit den umfangreichen Baumaßnahmen zu beginnen.
Da dem Rat der Stadt Emmerich am Rhein von Seiten des Investors bisher keine belastbaren Aussagen zum weiteren Projektverlauf vorliegen, müssen auch für den Fall der Nichteinhaltung des Vertrages entsprechende Ausstiegsmöglichkeiten durch die Verwaltung aufgezeigt werden.

Autor:

Lokalkompass Emmerich aus Emmerich am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

5 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.