Aufruf an die Landtagswahl-Kandidaten
Stellen Sie sich ihren Wählern vor - mit aktuellem Foto und einem Statement von 2000 Zeichen

3Bilder

In knapp zwei Monaten endet der Countdown: Sie, liebe Bürger, dürfen und sollten wieder zwei wichtige Kreuzchen machen! Warum wichtig? Die potenziellen Mandatsträger für das NRW-Parlament in Düsseldorf stellen sich zur Wahl.

Kreis Kleve. Stichtag ist der 15. Mai - an diesem Tag wird in Nordrhein-Westfalen ein neuer Landtag gewählt. Die Wählerschaft beschert sich und dem Bundesland mindestens 181 Abgeordnete, die sich auf 128 Wahlkreise verteilen. In jedem Wahlkreis wird eine Abgeordnete/ ein Abgeordneter mit relativer Mehrheit direkt gewählt (Erststimme). Die übrigen 53 Abgeordneten werden aus den Landeslisten der Parteien mit der Zweitstimme gewählt.

Auf die den einzelnen Parteien nach ihrem Zweitstimmenergebnis insgesamt zugefallenen Sitze werden zunächst die in den Wahlkreisen errungenen Mandate angerechnet, die restlichen Mandate werden sodann aus den Landeslisten zugeteilt.

Zugelassene Kandidaten in den Bezirken

In den beiden Wahlbezirken des Kreises Kleve stehen folgende Kandidaten zur Verfügung ...
Im Wahlkreis 54 Kleve I: Stephan Wolters (CDU), Lars Aengenvoort (SPD), Lucas van Stephoudt (FDP), Sven Elbers (AfD), Paula Backhaus (Grüne), Norbert Hayduk (Die Linke), Stephan Flick (Freie Wähler), Andreas Reiß (dieBasis).
Kandidaten für den Wahlkreis 55 Kleve II: (CD); Christin Becker (SPD), Stephan Haupt (FDP), Christoph Kukulies (AfD), Dr. Volkhard Wille (Grüne), Sabine Hesseling (Die Linke), Lutz Kühnen (Freie Wähler).

An dieser Stelle geben wir den designierten Wahl-Kandidaten die Gelegenheit, sich einer breiten Wählerschaft vorzustellen. Alle amtlich bestätigten Aspiranten bekommen auf diesem Wege die gleiche Chance, wenn sie die nachfolgend genannten Vorgaben beachten.

Die Vorgaben

Senden Sie Ihre "Bewerbung" auf einem Word-Dokument mit dem Stichwort "Kandidaten-Vorstellung" an das Anzeigenblatt, das die Kommunen abdeckt, die Ihrem Wahlbezirk (siehe oben) entsprechen. Formulieren Sie ein Statement, das maximal 2.000 Zeichen enthält. Inhalt: Zunächst Persönliches: Name, Alter, Wohnort, Familie, Interessen/ Hobbys; Politisches, wie inhaltliche Schwerpunkte Ihrer Parteiarbeit. Bitte fügen Sie ein aktuelles, hochaufgelöstes Foto bei.

Einsendeschluss für Ihre Vorstellung ist am Samstag, 1. Mai. Versenden sollten die Teilnehmer ihr Material aber ab sofort. Wir veröffentlichen die Statements fortlaufend bis kurz vor der Wahl - und zwar in der Reihenfolge des Mailempfangs.

Die Texte und Fotos sind per E-Mail an folgende Redaktionsadresse zu senden: redaktion-stadtanzeiger-emmerich@funkemedien.de

Das Redaktionsteam Niederrhein wünscht allen Kandidaten ein recht gutes Gelingen!
- - - - - -

Bereits eingesandte Statements ...

Dr. Volkhard Wille (Grüne)
Christin Becker (SPD)
Paula Backhaus (Grüne)

Autor:

Dirk Bohlen aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

51 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.