Hinweis für Zugreisende
Streckensperrung ab Freitag (25.6.) - Wesel, Dinslaken, Voerde, Rees-Haldern betroffen

Die Arbeiten für den Streckenausbau zwischen Emmerich und Oberhausen gehen weiter.  In den Abschnitten Oberhausen, Voerde, Dinslaken, Wesel und Rees-Haldern arbeitet die DB parallel und verbaut dabei mehr als 10.000 Meter Kabel, unternimmt mehr als 250 Bohrungen um den Baugrund zu untersuchen, erstellt 24 Oberleitungsmasten und baut zwei Weichen ein.
Zwischen Freitag, 25. Juni, 21 Uhr, und Montag, 28. Juni, 5 Uhr, ist die gesamte Strecke gesperrt. Ab Montag, dem 28. Juni, bis Freitag, 2. Juli, ist die Strecke zwischen Dinslaken und Wesel komplett gesperrt sowie zwischen Empel-Rees und Mehrhoog eingleisig befahrbar.

Auch ab Freitag, 2. Juli

Ab Freitag, 2. Juli, 21 Uhr, bis 23. Juli, 21 Uhr, muss die Strecke erneut voll gesperrt werden.

Es werden Busse (SEV: Schienenversatzverkehr) eingesetzt.

Autor:

Lokalkompass Emmerich aus Emmerich am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen