Aller guten Dinge sind drei

Durch die Innenstadt und die Promenade entlang geht es beim dritten Emmericher Firmenfitness-Lauf, der am 15. Juni wieder einmal auf dem Laufprogramm steht.  Foto: WachterStorm
  • Durch die Innenstadt und die Promenade entlang geht es beim dritten Emmericher Firmenfitness-Lauf, der am 15. Juni wieder einmal auf dem Laufprogramm steht. Foto: WachterStorm
  • hochgeladen von Jörg Terbrüggen

Emmerich. Die Resonanz ist von Jahr zu Jahr gestiegen und so war es nicht verwunderlich, dass auch die Kindergärten sich dem Laufereignis nicht gänzlich verschließen würden. Sie gehen beim Firmenfitness-Lauf erstmals an den Start.

Ob Neueinsteiger oder erfahrener Läufer, beim fünf Kilometer Firmenlauf kann einfach jeder mitmachen. Ein Firmenteam besteht aus mindestens zwei Personen. Natürlich können auch Einzelläufer teilnehmen. Wem die fünf Kilometer noch nicht ausreichen, der kann sich am zehn Kilometer Sparkassen-Promenadenlauf (nur Einzelwertung) anmelden.
Beim firmenfitness Promenadenlauf ist Gesundheit auch kinderleicht für Bambinis, Schüler und Lehrer erfahrbar. Die Bambinis können über 400 Meter zeigen, wie schnell sie auch schon in ganz jungen Jahren sind. Hier haben sich schon 200 Kinder aus den 16 KIndergärten angemeldet. Alle Teilnehmer erhalten direkt im Ziel einen Preis. Die Schüler (rund 400 aus den ezhn Emmericher Schulen) haben die Möglichkeit über 2,5 Kilometer zu beweisen, dass sie nicht nur in Deutsch und Mathe gut sind. Es werden jeweils die ersten drei Plätze (männlich/weiblich) der Klassen A bis D sowie die drei teilnehmerstärksten Schulen geehrt. Start und Ziel wird das Krantor in der Tempelstraße sein.
Beim fünf Kilometer firmenfitness Promenadenlauf werden jeweils die ersten drei Plätze geehrt: die schnellsten Einzelläufer, das schnellste Firmen-Team (Frauen/Männer und Mixed), das größte Team, der schnellste Chef, der schnellste Auszubildende. Beim zehn Kilometer Sparkassen Promenadenlauf werden die ersten sechs Plätze ausgezeichnet.
Die Startgebühr bei den Bambinis beträgt zwei Euro pro Teilnehmer, beim Schülerlauf vier Euro, beim fünf Kilometer-Run acht Euro und beim Sparkassen-Promenadenlauf zehn Euro. Zuzüglich zur Startgebühr fallen pro Teilnehmer zwei Euro Pfand für den Chip der elektronischen Zeitnahme an.
Meldungen sind online unter www.firmenfitness-niederrhein.de, per mail unter firmenfitness@prohomine.de möglich. Meldeschluss ist der 12. Juni. Nachmeldungen sind am Veranstaltungstag ab 15 Uhr bis jeweils eine Stunde vor jedem Start möglich. Die Nachmeldegebühr beträgt zwei Euro. Die Startnummernausgabe findet am 14. Juni von 14 bis 18 Uhr in der Stadtsparkasse Emmerich-Rees, Agnetenstraße und am Freitag, den 15. Juni ab 15 Uhr auf der Promenadenplatte statt.
Los geht es übrigens am 15. Juni um 17 Uhr mit dem Bambinilauf. Start ist vor dem Rathaus und es geht einmal durch die Steinstraße bis zum Krantor. Gestartet wird in zwei Gruppen. Daran schließt sich der 2,5 Kilometer Schülerlauf an, der gegen 17.15 Uhr beginnt. Anders als im Vorjahr rückt der zehn Kilometer Promenadenlauf an die dritte Stelle. Um 18.15 Uhr sollen die Läufer auf die Strecke geschickt werden. Beendet wird das Laufspektakel um 19.30 Uhr mit dem fünf Kilometer Firmenfitness-Promenadenlauf.
Jan-Matti Becker, Cheforganisator des Laufs: „Selbst die Agentur für Arbeit aus Essen hat sich angemeldet, sodass wir auf über 1.100 Anmeldungen kommen. Damit zählt diese Veranstaltung zu den Etabliertesten seiner Art.“ Zur Absperrung müssen übrigens 3.750 Meter Absperrgitter aus Düsseldorf und Wesel besorgt werden.

Autor:

Jörg Terbrüggen aus Emmerich am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen