Aufstieg in die Badminton-Bezirksklasse

Die erste Mannschaft des BSC Emmerich 82 e. V. : o.v.l.n.r. Ingo Kluwe, Stoyan Vlaykov, Dominik Kerum (Ersatz), Andre Fischer, Kai Wörmann, u.v.l.n.r. Sarah Schmitz und Leonie Klinkebiel
  • Die erste Mannschaft des BSC Emmerich 82 e. V. : o.v.l.n.r. Ingo Kluwe, Stoyan Vlaykov, Dominik Kerum (Ersatz), Andre Fischer, Kai Wörmann, u.v.l.n.r. Sarah Schmitz und Leonie Klinkebiel
  • hochgeladen von Michaela Born

Am Sonntag, dem 13.01.13 fanden in der Dreifach-Sporthalle an der Hansastraße in Emmerich am Rhein spannende Badminton-Meisterschaftsspiele zwischen dem BSC Emmerich 82 e.V. und dem BC Kleve statt, wobei sich die Mannschaft des BSC Emmerich I den Aufstieg in die Bezirksklasse sichern konnte.

Die 1. Senioren-Mannschaft des BSC Emmerich 82 e.V. hatte sich nach der Hinrunde der laufenden Badmintonsaison den 1. Tabellenplatz in der Kreisliga Nord gesichert. Auf dem 2. Platz folgte die 2. Mannschaft des BC Kleve, die sich bei acht spannenden Spielen als würdige Gegner erwiesen.
Die Emmericher Mannschaft wurde seit Anfang der Saison durch zwei jüngere Spieler (Stoyan Vlaykov und Sarah Schmitz) gestärkt. Weitere Spieler und Spielerinnen der 1. Mannschaft sind außerdem: Ingo Kluwe, Kai Wörmann, Andre Fischer und Leonie Klinkebiel. Leider konnte Kai Wörmann bei diesem entscheidenden Spiel verletzungsbedingt nicht antreten. Er ließ es sich allerdings nicht nehmen seine Spielkameraden anzufeuern. In Dominik Kerum fand man einen würdigen Ersatzspieler, der sowohl sein 3. Herren-Einzel als auch das 2. Herren-Doppel mit Ingo Kluwe für sich entscheiden konnte.
Auch das 1.Herren-Doppel siegte mit der Spielerpaarung Stoyan Vlaykov/Andre Fischer gegen die Klever Spieler M. v. d. Löcht/Georg Kropmanns. Das Damen-Einzel sowie das 2. Herren-Einzel wurden in jeweils spannenden 3-Satz-Spielen vom BC Kleve II gewonnen und auch im Damen-Doppel konnten die Klever Damen Helen v.d. Berg und Ersatzdame Ingrid v. d. Elst punkten.
Das zum Schluss ausgetragene Mixed mit den Spielern Ingo Kluwe/Leonie Klinkebiel gegen die Klever Marco Bongertmann/Ingrid v. d. Elst konnte in spannenden zwei Sätzen (21:16 und 21:14) für den Emmericher BSC entschieden werden. Damit endete das Meisterschaftsspiel mit einem unentschiedenen 4:4, womit sich die 1. Mannschaft der BSC-Emmerich 82 e.V. den vorzeitigen Aufstieg in die Bezirksklasse sicherte, was anschließend noch ausgiebig gefeiert wurde.

Autor:

Michaela Born aus Emmerich am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.