LV Marathon Kleve glänzte mit vielen Bestzeiten

Wo: Adventslauf, 46446 Emmerich auf Karte anzeigen

Auch an diesem Wochenende waren einige Athleten des LV Marathon Kleve wieder läuferisch unterwegs.
Zu Gast beim 49. Emmericher Adventslauf rieselte es, passend zur Adventszeit, wieder zahlreiche neue persönliche Bestzeiten.
Allen voran wiederholte Florian Falkenthal seinen Vorjahressieg und überquerte als erster Läufer die 5 Km Ziellinie in einer Zeit von 15:56 Minuten.
Roman Heynen ließ nicht lange auf sich warten und folgte seinem Vereinskamerad. Der Athlet traf nach 16:24 Min als zweiter Läufer im Ziel ein.
David Helmes lief die 5Km in einer Zeit von 17:51 Minuten und wurde 4. in der Männer Hauptklasse.
Georg Hoymann absolvierte die 5km Strecke in 18:40 Minuten und erzielte den 1. Platz in der Altersklasse M30.
Ihm folgte Jens Burkhard, der nach 18:44 Minuten die Ziellinie überquerte und sich den 2. Platz in der Altersklasse M30 sicherte.
Peter Vehreschild durchlief den Zielkanal in einer Zeit von 22:06 Minuten und erreichte den 7. Platz in der Altersklasse M40.
Lucia Eykholt glänzte mit einer neuen herausragenden Bestzeit von 22:25 Minuten und erzielte den 1. Platz in der Frauen Hauptklasse.
Jürgen van der Veen durchlief das Ziel in einer Zeit von 22:31 Minuten und erzielte den 4.Platz in der Altersklasse M50.
Auch die 10 Km wurden von einigen Athleten des LV Marathon Kleve bestritten.
Gregor Akkerman durchlief das Ziel bereits nach 35:39 Minuten und sicherte sich den 1. Platz in der Altersklasse M30.
Christian Wimmer traf nach 36:22 Minuten im Ziel ein und erzielte den 1. Platz in der Altersklasse M40.
David Helmes startete auch bei den 10 Km und absolvierte diese nach 37:37 Minuten. David erzielte den 4. Platz in der Männer Hauptklasse.
Johannes Kammann durchlief das Ziel nach 43:20 Minuten und erzielte den 4. Platz in der Altersklasse M40.
Joachim Dombek und Wolfgang Schäfer überquerten die Ziellinie nach 01:05:25 Std.
Joachim sicherte sich mit seiner Laufzeit den 2. Platz in der Altersklasse M75.
Wolfgang wurde 14. in der Altersklasse M55.
Trainer Gerd Mölders zeigte sich erfreut über die vielen persönlichen Bestzeiten und wünscht alle Sportlern auf diesem Wege ein geruhsames Weihnachtsfest.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen