Leegmeer-Olympiade wurde gefeiert

Bilder (4) Ralf Beyer
4Bilder

Die Leegmeer-Grundschule ist eine „Gesunde Schule“, bei der nicht nur sportliche Aktivitäten sondern auch Ernährung und sportliche Förderung ganz groß geschrieben wird.

Emmerich. „Wer ist denn der da? „ fragte sich das ein oder andere Kind während der offiziellen Eröffnungsrede eines Herren mit Anzug. Ihren Schulleiter Michael Voller - welcher vor über 36 Jahren als junger Sportlehrer an diese Schule kam - kannten die Schüler sonst eher in legerer Kleidung. Ein Mann mit sehr viel sympathischer Ausstrahlung, der in seiner ganzen Tätigkeit immer wieder mit dem Kollegium für eine größere Turnhalle an dieser Grundschule gekämpft hatte. Nun war es endlich soweit. Nach nur circa einem Jahr Bauphase, wurde am Samstag mit einem riesigen bunten Fest die Halle offiziell eröffnet. Die alte Turnhalle wurde abgerissen um der neuen Platz zu schaffen. Diese hat nun beachtliche 405 Quadratmeter zu bieten und ist nach den modernsten Methoden eingerichtet.

Die ersten Sportstunden hatte es bereits am 9. Mai gegeben und die Kinder ließen es sich nicht nehmen, jedem Gast der das Schulgelände an diesem Samstag betrat, freudestrahlend von ihrem tollen Fest und der „super-coolen“ neuen Turnhalle zu berichten. An dieser Grundschule wurde schon immer viel Wert auf nachhaltige Sport- und Ernährungserziehung gelegt. So hat man unter anderem mit Sascha Brouwer - Koordinator für Sport der Stadt Emmerich - einen Partner an der Seite, der sich aufgrund seiner eigenen sportlichen Laufbahn auskennt. Als Mitglied des sogenannten GKGK - Projektes (Gesunde Kinder in gesunden Kommunen) wird hier neben dem Schulsport auch zum Beispiel Tennis, Judo, Frühsport und Leichtathletik angeboten.

Und dieses Konzept zeichnet sich aus. So konnte der Schulleiter doch bei der Eröffnungsrede, der sich unter anderem Dr. Stefan Wachs, Stadtverbandsvorsitzender Rüdiger Helmich , Architekt Stefan Driesen, Schulpflegschaftsvorsitzender Reiner Angenendt sowie Pastor Peter Kossen anschlossen , erfreut verkünden, dass die Leegmeer-Grundschule beim Promanadenlauf am Freitag den ersten Platz und einen Geldpreis für die Teilnehmerstärkste Gruppe entgegen nehmen durfte. Das war natürlich ein voller Erfolg, der dem Kollegium Recht gab, sich weiterhin als „gesunde Schule“ zu profilieren. Alle Kinder inklusive dem Kollegium hatten eigens für diesen großen Tag der Eröffnung, T-Shirts ganz individuell angefertigt und man konnte ihnen das Zusammengehörigkeitsgefühl ansehen. Für die Schüler gab es an diesem Tag aber noch etwas ganz besonderes. Wer seine sogenannte „Laufkarte“ mit mindestens zehn Stempeln gefüllt hatte - welche an verschiedenen Stationen mit Spielen unter anderem erlangt wurden - darf diese in der nächsten Schulwoche vorlegen und erhält hierfür einen ganzen Tag Hausaufgaben-frei. Das war natürlich ein riesen Anpsorn.

Der Förderverein hatte die Bewirtung der Cafeteria an diesem Tag übernommen, welche unter anderem mit selbstgebackenem Kuchen der Eltern bestens bestückt war. Der Erlös ging wie bei allen Projekten welche der Förderverein unterstützt, in eine große Kasse, die wiederum der Schule für bestimmte Anschaffungen zu Verfügung steht.
Weitere Infos zur neuen Turnhalle oder dem GKGK-Projekt erhält man unter www. leegmeerschule.de. Hier steht Nadja Scherer - stellvertretende Schulleiterin, auch als Ansprechpartnerin des GKGK-Projektes zur Verfügung.

Autor:

Betty Schiffer aus Emmerich am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen