riesiger Spaß beim Surfen mit dem Jugendcafé in Xanten

..aller Anfang ist schwer
6Bilder

..toll war´s!! Bei über 30°C ging es am Montag und Dienstag für 10 Jugendliche zwischen 12 und 15 Jahren zum Strandbad nach Xanten. Nachdem ausgiebig geschwommen, Fußball und Beachvolleyball gespielt und die Kletterinsel erobert wurde, begann um 14:00h der Surfkurs in der Surfschule beachline-Xanten.
Gemeinsam mit den Betreuerinnen ließen sich alle vom Surflehrer Georg in die Geheimnisse des Surfens einweihen - naja oder zumindest in einige Geheimnisse, andere blieben bis zum Ende verborgen! Aber, obwohl alle noch nie auf einem Board gestanden hatten, gelang es doch dem Großteil nach kurzer Zeit immerhin oben zu bleiben.
Ein großes Highlight des ersten Tages war natürlich noch der Besuch von Antenne Niederrhein, die live über diese Aktion des Jugendcafés berichtet haben.
Am zweiten Tag ging es dann freiwillig noch früher los, um das Strandbad noch intensiver nutzen zu können. Im zweiten Teil des Surftages zeigte sich dann, wer aufgepasst hatte, denn als richtig Wind aufkam, wurden die Bretter doch schnell und ließen ein Gefühl von echtem Surfen aufkommen.
Rund um war es eine super Einstieg ins Ferienprogramm mit einer tollen Gruppe, die super zusammen gehalten und sich gegenseitig geholfen hat, obwohl viele sich vorher nicht kannten.
Spannend wird es bestimmt auch in der nächsten Woche, wenn die Wikinger das Jugendcafé erobern und so manchen Wettkampf mit dem Team bestreiten.
Übrigens sind für wenige Aktionen auch noch Plätze frei! Bei Interesse möglichst schnell unter: 02822-791634 melden!

Autor:

Karin Ingendahl aus Emmerich am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.