Vorsitzender Frans Bergman zurückgetreten
Der EWG fehlt wieder der Kopf

Die Emmericher Werbegemeinschaft hat keinen Vorsitzenden mehr. Frans Bergman ist aus persönlichen Gründen vom Vorsitz der Emmericher Werbegemeinschaft e.V. mit sofortiger Wirkung zurückgetreten.

Die verbleibenden Mitglieder des Vorstandes haben die Entscheidung des Vorsitzenden mit Bedauern zur Kenntnis genommen. Frans Bergman hat sich in den vergangenen 2 Jahren intensiv um die Mitglieder der EWG als auch um die Gewerbetreibenden gekümmert und das persönliche Gespräch mit ihnen gesucht. Impulse hat er mit der Initiierung neuer, erfolgreicher Veranstaltung gesetzt, die auch zukünftig vom Vorstand weitergeführt werden. Zur nächsten Jahreshauptversammlung am 20. März hofft der Vorstand einen neuen Kandidaten für den Vorsitz der Emmericher Werbegemeinschaft e.V. präsentieren zu können.  Eingeladen sind zu dieser Veranstaltung nicht nur die Mitglieder der EWG sondern auch Nichtmitglieder.
Vor der Jahreshauptversammlung informiert die Fa. SELLWERK zum Thema „Der sichere Kurs für Unternehmer in der digitalen Welt – wie verknüpfe ich online und offline?“ – Digitale Grundversorgung – schneller und sicherer Überblick der Unternehmensdaten im Netz – Online gefunden werden und Offline Geschäfte machen- Welcher Kanal und welche Tools bieten welche Erfolgs-Chancen. Ein Vortrag der mit Praxistipps hilft, die Vorteile der digitalen Welt zu nutzen und für jedermann auch auffindbar zu sein.
Veranstaltungsort ist die Gaststätte „Zum Raben“ Kirchstraße 4, 46446 Emmerich am Rhein. Beginn ist 19 Uhr mit dem Vortrag - im Anschluss findet die JHV statt.

Autor:

Jörg Terbrüggen aus Emmerich am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen