Amateurfunk in Emmerich am Rhein
Omnia tempus habent (Alles hat seine Zeit) Wilhelm Pitz, DL8ER (90er Geburtstag)

vorne: Wilhelm Pitz, hinten von links nach rechts: Hermann Römer, Heinrich Pitz
  • vorne: Wilhelm Pitz, hinten von links nach rechts: Hermann Römer, Heinrich Pitz
  • hochgeladen von F. Wilhelm Thielen

Wilhelm Pitz feierte diesen Monat seinen 90. Geburtstag.

Und die fünf Zeichen (DL8ER) in der Überschrift zeigen, dass Wilhelm lizenzierter Funkamateur ist.

1929 in Duisburg Meiderich geboren, wuchs mit vier Geschwistern auf. Heute lebt Wilhelm mit seinem Bruder, Heinrich Pitz (ebenfalls lizenzierter Funkamateur und Diakon em.) in einem gemütlichen Anwesen im Ortsteil Borghees.

„Solange ich noch mit meiner Gehhilfe die Treppen rauf und runterkomme“, schmunzelt Wilhelm, „wird es keinen Treppenlift nach oben geben.“

Wilhelm wohnt „oben“ und sein Bruder Heinrich „unten“.

Bis 1970 war Wilhelm als „Prothesenbauer“ in Moers berufstätig. Mit 70 Jahren(!) „klopfte“ Wilhelm bei den Funkamateuren an die Eingangstür der ehemaligen Hausmeisterwohnung der Liebfrauenschule an. Dort lernte Wilhelm in weniger als einem Jahr alles über den Amateurfunk. Gesetze, Betriebstechnik, morsen, Senderpläne, Formeln. Hermann Römer, DF5EO, damals schon Ausbilder, erinnert sich mit Freude an die Ausbildungszeit mit Wilhelm.

„Sehr gerne erinnere ich mich an meine Zeit in den Conveniat Runden auf Kurzwelle.“, erzählt Wilhelm weiter.

Das Conveniat ist die "Ökumenische Gemeinschaft von Funkamateuren in kirchlichen Diensten weltweit."
Auf Kurzwelle treffen sich Funkamateure, aus dem (ehemaligem oder aktiven) kirchlichem Dienst bei den Conveniat-Runden auf Kurzwelle, dem 80m-Band bei 3,720 Mhz. Neben deutschen Stationen sind auch Freunde und Mitglieder aus Österreich, der Schweiz, Italien, Schweden und Griechenland gelegentlich mit dabei.

Heute ist Wilhelm immer noch auf dem „UKW Band“ zu hören. Abschließend zieht Wilhelm ein wunderschönes Resümee über die vergangenen Jahre.

„Ich habe damals, vor 20 Jahren, die Entscheidung die Funker-Lizenz zu erwerben, immer als Herausforderung angesehen, weiterhin geistig aktiv zu bleiben.“
Und dass es so ist, dass zeigt Wilhelm bei seinen Erzählungen durch die Zeit. „Alles hat seine Zeit“ und wir wünschen Dir, lieber Wilhelm, dass Du noch viel Zeit hast für Dein wunderschönes Hobby, den Amateurfunk.

Weitere Infos zum Thema Amateurfunk unter www.L04.org (Lima Null Vier) und auch unter www.darc.de

In diesem Sinne...

DARC e.V.
Deutscher Amateur-Radio-Cluib e.V.
Ortsverband L04, Emmerich am Rhein

F. Wilhelm Thielen, DC1WTH
Pressesprecher der Emmericher Funkamateure

Autor:

F. Wilhelm Thielen aus Emmerich am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen