Scherben bringen Glück

Fotos(3): Wachter-Storm
3Bilder

Der Schalke Fanclub Königsblau Millingen e.V. feierte am Samstag seine Jubiläumsfeier mit einer Schiffsfahrt auf der „Stadt Rees“, jeder Menge Prominenz und einem ungeschickten Maskottchen.

von betty schiffer
Rees/Millingen. Man könnte den „Erwin“ nun als Pechvogel bezeichnen, da er - während der Schifffahrt als Gast des Schalke Fanclub Königsblau Millingen e.V. und durch einen kleinen unabsichtigen Rumpler - die komplette Kaffeetafel abgeräumt hatte. Nicht jedoch eingefleischte Schalker Fans. Die stehen zu Erwin genauso hunderprozentig wie zu dem geliebten Verein mit dem blau-weißen Emblem. „Scherben bringen Glück, danke Erwin“, hörte man unter den vielen Gästen auf der „Stadt Rees“. Die Stimmung hätte nicht besser sein können, zumal es Uwe Hausen - 1. Vorsitzender des Vereins - gelungen war, Schalke-Größen wie Heiner Kördell, Olaf Thon, Arthur Saager (stellvertretender Vorsitzender des Schalker Fan-Club Verbandes e.V.), Frank Böhm (Bezirksleister Bezirk 4 des Schalker Fan-Club Verbandes e.V.) und natürlich ERWIN als Gäste begrüßen zu dürfen. „Dies ist nur mit Unterstützung von Arthur Saager gelungen“, so Uwe Hausen. „Er hat schließlich die Kontakte. Unsere Frauen müssen wir schon in Sicherheit bringen, denn der Heiner Kördell ist ein Charmeur wie er im Buche steht“. Und tatsächlich der Traditionsspieler des 1. FC Schalke 04 der von 1956 bis zu seinem Abschiedsspiel 2003 (mit 71 Jahren!) aktiv war, gab jeder Frau die ihn persönlich begrüßte einen sehr höflichen Handkuss.

Aber auch sonst war er eine Bereicherung mit den Geschichten welche er rund um seine Karriere und den Start bei den Weiß-Blauen zu erzählen hatte. Er arbeitete auf dem Bau und spielte nebenbei Fußball bei Röhlinghausen. Dort hatten ihn die Schalker beobachtet und boten ihm einen Vertrag an. „Wenn Du da jetzt nicht unterschreibst, fliegst Du raus“, hatte sein Vater - selbst Schalke Fan - im damals gesagt. Und bis heute ist er dem Verein mit Herz und Blut treu geblieben. Aber es gab auch schöne Geschichten rund um den 2002 gegründeten Fanclub Königsblau Millingen. So hatte man sich mal zu einem Fantreffen in Kaiserslautern aufgemacht und fuhr mit dem kompletten Verein voller Vorfreude mit dem Bus zu dem besagten Veranstaltungsort. Dort angekommen musste man jedoch feststellen, dass außer dem Bus und einem anderen Auto niemand zu sehen war. Der Fehler lag im Datum. Man hatte sich hier ein wenig mit den Monaten vertan. Ein anderes Mitglied des Fanclubs wollte sich nach dem Besuch eines Auswärtspiels an einem kleinen Hang „erleichtern“, verlor das Gleichgewicht und brach sich dabei den Daumen. Es war ein fröhliches Beisammensein unter „Gleichgesinnten“ und dabei durfte natürlich der ein oder andere Hieb auf Dortmund nicht fehlen. „Wenn Du nicht die Klappe hälst, kriegst Du ein schwarz - gelbes Trikot übergezogen“, war noch eine der harmloseren aber scherzhaft gemeinten Androhungen unter den Gästen. Erwin war natürlich neben den anderen Größen wie Olaf Thon und Heiner Kördell das meistgesuchte Fotomodell unter den Fans. Die Bildergalerie hierzu gibt es bei www.lokalkompass.de

Autor:

Betty Schiffer aus Emmerich am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen