Die Insel der Kalypso - Teil 2 - Die Zitadelle von Victoria (Rabat)

Anzeige
Victoria (Malta): Zitadelle |

Ogygia:

Die Insel, an der Odysseus nach seinem Schiffbruch an Land gespült wurde. So beschreibt es Homer in seinem berühmten Epos "Die Odyssee". Die Göttin Kalypso zog ihn 800 v.Chr. in ihren Bann und hielt ihn sieben Jahre lang gefangen, bis kein gerngerer als Zeus ihn schließlich befreit hat.

Viele Inseln im Mittelmeer leiten ihren Ursprung von Ogygia her, doch die 23.000 Gozitaner, die Bewohner Gozos, der 67km² kleinen Nachbarinsel Maltas, 14km lang, 7km breit, bestehen darauf, daß ihre Insel die Kalypso-Insel ist.

Im Gegensatz zu Malta begann der Tourismus auf Gozo erst spät, und es gibt bis jetzt noch keinen Flugplatz. Gozo erreicht man lediglich per Fähre vom maltesischen Cirkewwa oder per Wasserflugzeug aus der Hauptstadt Valetta. Daher ist die Insel rustikal und noch ziemlich unverdorben geblieben.


In der Mitte der Insel liegt Victoria. Von den Gozitanern Rabat genannt, war sie wahrscheinlich schon seit der Römerzeit die Inselhauptstadt. Auf einem der vielen flachen Hügel im Zentrum von Gozo wurde die Zitadelle erbaut, deren Mauern in das 16. bis 18. Jahrhundert datiert werden. Die meisten Gebäude sind heute Ruinen, jedoch werden der alte Gerichtshof und der Gouverneurspalast auch heute noch als Gerichtshof von Gozo genutzt. Zudem beherbergt die Ztadelle das alte Gefängnis, das Zeughaus der Ritter sowie die Museen für Archäologie, Naturgeschichte und Völkerkunde. Beherrscht wird de Zitadelle von der zwischen 1697 und 1711 in Form eines lateinischen Kreuzes erbauten Kathedrale mit dem Bischofspalast und dem Kathedralenmuseum.

Hier geht es zum ersten Teil der Serie:
Victoria (Rabat): http://www.lokalkompass.de/emmerich/kultur/die-ins...

- Fortsetzung folgt -
0
4 Kommentare
31.394
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 07.06.2013 | 10:17  
1.729
Peter Henning aus Oberhausen | 07.06.2013 | 11:39  
3.518
Knut-Olaf Müller aus Emmerich am Rhein | 07.06.2013 | 17:49  
82
Thomas Plugowsky aus Emmerich am Rhein | 01.07.2013 | 10:48  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.