Antennenmesstag der Emmericher Funker, 17.08.2018

Anzeige
Emmerich am Rhein: Platzanlage TuS08 Emmerich-Hüthum e.V. | Liebe Leserinnen und Leser,

ehrlich gesagt, war es (nicht nur) mir in den letzten Tagen einfach zu heiß.

Aber, ich will mich nicht beklagen, dieses Wetter hat auch was Schönes. Nur die Dürre, die wird uns wohl noch zu schaffen machen.

1975 sang der unvergessene Rudi Carrell „wann wird’s mal wieder richtig Sommer“. Ja, den hatten oder haben wir jetzt mit all seinen Ausprägungen und in ein paar Monaten höre ich mich dann auch wieder klagen, „boh, ist das kalt, wann kommt endlich der Frühling und der Sommer“.

Uns Menschen kann es „Mutter Natur“ anscheinend nicht immer alles recht machen.

Aber ein „Ding“ hat „Mutter Natur“ uns Funkern geradezu in die „Wiege des Lebens“ gelegt.

Und das sind nun mal die lichtschnellen Funkwellen. Ich bemühe jetzt keine weiteren Beispiele oder Vergleiche. Wer sich von Euch angesprochen fühlen sollte, der merke sich den 17. August 2018, das ist ein Freitag.

Auf der wundschönen Platzanlage des TuS08 Emmerich-Hüthum e.V. werden wir Funker so ab 19:00 Uhr wieder mit „endgespeisten Langdrähten“, Dipole für das 160 Meter Band oder auch mit „verkürzten Antennen“ für das 80 Meter Band auf dem Gelände experimentieren und natürlich auch senden.

Und wir stellen auch für ganz wissbegierige Gäste einen Spektrumanalysator vor und erklären in verständlichen Worten dessen Funktionsweise.

Und aus gut unterrichteten Quellen weiß ich, dass es neben der Funkerei auch was „handfestes“ zu Essen (und trinken) geben soll. Und die ein oder andere „braunsche Röhre“ wird auch nicht fehlen. Was das ist? Nun, seht selbst.

Kommt einfach zu uns auf den Platz an der Hansastraße in Emmerich.


Wir freuen uns auf Euch.

Ach, noch was für die Funker unter Euch. Die Einweisung erfolgt via DB0EE auf 145.662,5 MHz.

Bis dahin, bleibt neugierig

DARC e.V.
Deutscher Amateur-Radio-Club e.V.
Ortsverband L04, Emmerich am Rhein

F. Wilhelm Thielen, DC1WTH
Pressesprecher der Emmericher Funker
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.