Handtaschendieb flüchtet mit Beute in Ennepetal
63-jährige Gevelsbergerin versucht Täter aufzuhalten

Symbolfoto

Am Sonntag legte eine 63-jährige Gevelsbergerin, gegen 23.30 Uhr, an einer Bushaltestelle an der Voerder Straße ihre Handtasche auf die Sitzbank neben sich.

Ein dunkel gekleideter Mann näherte sich ihr und fragte zunächst nach einer Zigarette. Er griff unerwartet nach der abgelegten Tasche und wollte damit flüchten. Die Gevelsbergerin schaffte es noch nach der Tasche zu greifen und sie festzuhalten. Daraufhin stieß der Mann die Frau zu Boden und flüchtete in Richtung Fußgängerzone. Die Frau blieb unverletzt.

Fahndung ergebnislos

In der Tasche befand sich ein kleiner Bargeldbetrag und die Ausweispapiere der 63-Jährigen. Eine Beschreibung des Täters liegt nicht vor. Eine Fahndung nach dem Täter verlief ergebnislos.

Autor:

Nina Sikora aus Essen-Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.