Verkehrsunfallfucht in Ennepetal
Drei verletze Personen

Am 10. August, um 0.15 Uhr, befährt ein unbekannter Fahrer mit seinem VW Golf die Kölner Straße in FR Heilenbecker Straße. Er missachtet im Bereich der Kreuzung Kölner Straße/Heilenbecker Straße/Kirchstraße das Rotlicht der LZA und fährt ungebremst in den Kreuzungsbereich ein.

Zeitgleich beabsichtigt eine 27-jährige Ennepetalerin bei Grünlicht zeigender LZA mit ihrem Seat von der Kirchstraße nach links in FR Kölner Straße/Schwelm zu fahren.

Es kommt im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß beider Pkw. Der unbekannte Fahrer flüchtet daraufhin mit überhöhter Geschwindigkeit über die Kirchstraße in Fahrtrichtung Heinrichstraße, ohne zuvor schadensregulierende Maßnahmen eingeleitet zu haben.

Die Fahrerin des Seat sowie die beiden weiteren Insassen werden bei dem Unfall leicht verletzt. Der Pkw der Ennepetalerin muss vor Ort abgeschleppt werden. Es entsteht Sachschaden von mindestens 12000 Euro.

Hinweise zum flüchtigen Fahrzeug:

Das Fahrzeug muss im Frontbereich stark beschädigt sein.

Nach ersten Ermittlungen handelt es sich bei dem flüchtigen Fahrzeug um einen dunklen Pkw VW Golf 3 mit einer Zulassung aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis.

Weitere Hinweise zu dem Verkehrsunfall bzw. zu dem gesuchten Pkw nimmt die Polizeiwache Ennepetal unter 02333/9166-4000 entgegen.

Autor:

Nina Sikora aus Essen-Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.