Verkehrsunfall mit Reh
Ennepetaler kann nicht mehr ausweichen - Auffahrunfall

Symbolbild von einem Reh.
  • Symbolbild von einem Reh.
  • Foto: pixabay
  • hochgeladen von Nina Sikora

Am 30. Juli, gegen 16 Uhr, leitete ein 37-jähriger Ennepetaler auf der Breckerfelder Straße mit seinem Pkw Audi eine Notbremsung ein, da vor ihm ein Reh die Fahrbahn querte.

Trotzdem kam es zur Kollision mit dem Tier. Weiterhin konnte die nachfolgende 34-jährige Ennepetalerin in ihrem Pkw Hyundai nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf den Audi auf.

Reh überlebte nicht

Das Reh verstarb, die Ennepetalerin wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt. Der Audi wurde abgeschleppt.

Autor:

Nina Sikora aus Essen-Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.