"Ennepetal mittendrin" - Die Vorbereitungen laufen bereits

Auch in diesem Jahr sollen viele Attraktionen für vollen Erfolg der Stadtfete sorgen.
  • Auch in diesem Jahr sollen viele Attraktionen für vollen Erfolg der Stadtfete sorgen.
  • hochgeladen von Lokalkompass Schwelm

Heute schon an den September denken? Genau das machen die Organisatoren der neuen Stadtfete „Ennepetal mittendrin“.
Schließlich soll der Erfolg aus dem Vorjahr auch im Jahr 2016 wiederholt werden, wenn sich an zwei Tagen, am 24. und 25. September, Ennepetaler und Auswärtige in der Innenstadt treffen, um „mittendrin“ zu sein. Mittendrin heißt: Gut gelaunt die Veranstaltung besuchen und die Mischung aus kommerziellen Anbietern und heimischen Akteuren genießen.
Insbesondere die Ennepetaler Vereine, Organisationen und Händler spielen bei der neuen Stadtfete eine große Rolle, sollen in besonderem Maße miteinbezogen werden und dem Fest einen lokalen Anstrich geben.
Die Veranstalter Stadt Ennepetal und Kluterthöhle & Freizeit GmbH hoffen daher auf eine rege Beteiligung des Einzelhandels und der zahlreichen Ennepetaler Vereine. Schließlich gewinnt die Stadtfete vor allem durch das Engagement traditioneller Vereine und ortsansässiger Händler, die sich auf dem Fest mit kreativen oder sportlichen Aktionen präsentieren.
Das kann in Form eines Informations- oder Verkaufsstandes sein, einer Vorführung, einer Mitmachaktion, etc. - der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Keine Frage, dass sich das Organisationsteam über zahlreiche Rückmeldungen zum Mitmachen absolut freut.
Interessierte melden sich bitte bis zum 17. Juni bei der Kluterthöhle & Freizeit GmbH unter der Telefonnummer 02333 98800 oder per Mail an lena.siegel@kluterthoehle.de.

Autor:

Lokalkompass Schwelm aus Schwelm

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen