"Kuzo-Fest": Ennepetaler werden zur Kunst

„Ennepetaler werden zur Kunst“ war das Motto am Freitag in Milspe. An und in der Hauptgeschäftsstelle an der Voerder Straße hatte die Sparkasse Ennepetal-Breckerfeld zum zweiten „Kuzo-Fest“ eingeladen. Besonderes Ereignis war die Enthüllung des ersten „Betonbürger Ennepetal“ auf dem Sparkassenvorplatz - bei Wein und Musik. Arno Mester hat die Skulptur, die Heike Gräfe darstellt, im Rahmen der „Ennepetaler Emotionen“ geschaffen. Pflastermaler, ein trompetender Eisverkäufer und eine Lesung des neuen Klutert-Romans von Uwe Schumacher rundeten das „Kuzo-Fest“-Programm ab.

Autor:

Frank Schneidersmann aus Gevelsberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen