Deutschlands bekanntester Höhlenforscher im TV
Stefan Voigt im NDR

Stefan Voigt vor dem Eingang der Kluterthöhle. Foto: Pielorz
  • Stefan Voigt vor dem Eingang der Kluterthöhle. Foto: Pielorz
  • hochgeladen von Dr. Anja Pielorz

Stefan Voigt (58) ist weit über den Ennepe-Ruhr-Kreis hinaus bekannt. Der Höhlenforscher, Landschaftsgärtner, Firmenchef und ehrenamtlicher Landschaftswächter hält mit seiner Meinung nicht hinterm Berg. Mehrfach berichteten wir über eines seiner Lieblingsprojekte, den Klutertberg in Ennepetal. Teile des Geländes rund um die Kluterthöhle hat er sogar gekauft. Hintergrund ist die zunehmende Vermüllung des Berges.
Bekannt geworden ist er aber über die Höhlenforschung. Von rund 40 Höhlen darf er sich Eigentümer nennen. 1981 entdeckte er die erste Großhöhle, mehrere Hundert folgten. Der streitbare Garten- und Landschaftsbauer hat in seinem Hauptjob zwanzig Angestellte, in seiner Freizeit taucht er ab in die Unterwelt. Ein Bundesverdienstkreuz hat er auch schon und am Freitag, 20. Mai, ab 22 Uhr, kann man Stefan Voigt live im Fernsehen in der NDR Talkshow mit Barbara Schöneberger und Hubertus Meyer-Burckhardt erleben.

Autor:

Dr. Anja Pielorz aus Hattingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.