Einladung zur Bürgerversammlung
Kreis verteilt Informationsmaterial zum PCB-Fund in Ennepetal

Auszubildende der Kreisverwaltung haben in dieser Woche Informationsmaterial in Ennepetaler Haushalt verteilt.
  • Auszubildende der Kreisverwaltung haben in dieser Woche Informationsmaterial in Ennepetaler Haushalt verteilt.
  • Foto: UvK/Ennepe-Ruhr-Kreis
  • hochgeladen von Vera Demuth

Mit der Einladung für die Bürgerversammlung am 21. Februar sowie einem Informationsblatt mit Hinweisen zum Verzehr von Gemüse und Obst waren in dieser Woche Auszubildende der Kreisverwaltung in den Ennepetaler Ortsteilen Büttenberg und Oelkinghausen unterwegs. Tim Wünsche, Christoph Bausch, Leonie Juds, Angelina Bandlow und Luisa Grebe haben beides in die Briefkästen der Haushalte getragen, die im Hinblick auf die festgestellten PCB Belastungen aktuell im Fokus der Behörden stehen.

Die Einladung für die Bürgerversammlungnennt Zeit, Ort und Programm der Informationsveranstaltung. Der Flyer liefert Informationen dazu, was nach den Erkenntnissen der Grünkohlproben für die Bereiche Gewerbegebiet Oelkinghausen und Wohngebiet Büttenberg mit Blick auf selbstangebautes Gemüse und Obst empfohlen wird.
Grundlage für die Verteilung war eine Straßenliste, in der jede Adresse in den als betroffen geltenden Bereichen genannt ist. Einsehbar ist auch diese auf der Internetseite der Kreisverwaltung und dort unter den FAQs, die direkt auf der Startseite platziert sind. "Wer seine Adresse dort findet, aber Einladung und Flyer nicht erhalten hat, kann sich gerne bei uns melden. Wir liefern dann nach", so Pressesprecher Ingo Niemann. Am einfachsten sei ein entsprechender Hinweis per E-Mail an pcb.ennepetal@en-kreis.de.

Bürgertelefon ist freigeschaltet

Der Kreis weist zudem erneut auf das Bürgertelefon hin. Bereits seit Montag, 27. Januar, erhalten Interessierte dort Auskünfte vorrangig zu Verzehrempfehlungen für Gemüse und Obst und zu den geplanten Blutuntersuchungen. Die Telefonnummer lautet 02333/403 1449, erreichbar ist sie montags bis freitags jeweils zwischen 8 und 16 Uhr. Anliegen können zudem per Email (pcb.ennepetal@en-kreis.de) auf den Weg gebracht werden.
Abgerundet wird das PCB-Informationsangebot der Kreisverwaltung durch Informationen auf der Internetseite.

Autor:

Vera Demuth aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.