Bildungsmesse/didacta in diesem Jahr in Köln

Im Rahmenprogramm: Vortrag „Amok – Zweckmäßiges Verhalten in der Klasse“

.
„Was mache ich als Lehrer in meiner Klasse, wenn Amokalarm ausgelöst wird?“ Zum Glück sind Amokläufe in Deutschland zum Glück nur sehr seltene Ereignisse. Trotzdem macht es Sinn, dass sich Schulleitungen und das Lehrpersonal mit dieser Frage intensiv beschäftigen: Wenn plötzlich der Ernstfall eintritt, ist es für zeitraubende Überlegungen zu spät. Solche Szenarien müssen vorher in Ruhe vorgedacht und Verhaltensmöglichkeiten entwickelt, bewertet und in Übungen auf ihre Tauglichkeit erprobt werden. Als Ergebnis eines solchen Prozesses müssen Handlungsoptionen für unterschiedliche Szenarien selbst unter Stress gedanklich abrufbar sein.
.

Didacta – weltweit größte Bildungsmesse


Als weltweit größte und Deutschlands wichtigste Bildungsmesse bietet die didacta den perfekten Überblick über Angebot, Trends und aktuelle Themen in den Bereichen Kindertagestätten, Schule/Hochschule, Ausbildung/Qualifikation, Weiterbildung/Beratung und Bildung & Technologie.
.

Aussteller aus 15 Ländern, anspruchsvolles Rahmenprogramm


Zur Bildungsmesse/didacta 2013 in Köln werden wieder rund 800 Aussteller aus 15 Ländern erwartet. Zudem bietet das anspruchsvolle Rahmenprogramm zahlreiche Foren, Workshops, Vorträge, Seminare und Podiumsdiskussionen zu aktuellen Fragen der Erziehung und Bildung.
.

Vortrag „Amokalarm“


Heinz Kraft, Deeskalationstrainer aus Ennepetal, wird sich mit dem Vortrag „Amokalarm – Zweckmäßiges Verhalten in der Klasse“ am Rahmenprogramm in Congress Centrum Ost beteiligen. In dem einstündigen Vortrag gibt er eine Übersicht über das Workshopkonzept und seine Erfahrungen mit Lehrerkollegien. Als Stichwörter seien hier nur
- Ziele und Maximen eines Amoktäters
- Ziele von Schule, Schulverwaltung, Polizei, Rettungsdienst und Notfallseelsorge/Krisenteams
- Konzept „Kollektive Rettung vor individueller Rettung“
- Rollenwechsel: „Von der Lehrkraft zum Krisenmanager“
- Durchspielen, Diskutieren, Bewerten und Üben unterschiedlicher Szenarien
- Abschlussdiskussion
genannt.
.
Wer die Bildungsmesse/didacta besucht, ist herzlich eingeladen, den Vortrag zu besuchen:
.

Vortragstermine/Veranstaltungsorte


Dienstag, 19. Februar 2013, 11.00 bis 12.00 Uhr, im TrainerCenterForum, CongressCentrum Ost, Raum 3 //.
Mittwoch, 20. Februar 2013, 12.30 bis 13.30 Uhr, im TrainerCenterForum, Congress Centrum Ost, Raum 3 //.
Donnerstag, 21. Februar 2013, 14.00 bis 15.00 Uhr im DVWO-Forum, CongressCentrum Ost, Raum 4 //.
Samstag, 23. Februar 2013, 14.45 bis 16.00 Uhr in Halle 5, Forum Wirtschaft und Weiterbildung //.
.
Einladungsflyer:
Einladungsflyer

Autor:

Heinz Kraft aus Ennepetal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.