Ruhe, bitte!!! Heute ist der Tag gegen Lärm

Unsere Welt wird immer bunter, trubeliger, lauter. „Ruhe!“ möchte man manchmal rufen. Heute zum Beispiel. Heute am 27. April ist nämlich der Tag gegen den Lärm, an dem es um die zunehmende Lärmbelästigung im Alltag geht. Im Kleinkindalter fängt das an, und inzwischen gibt es immer mehr Menschen, die nicht nur dank Handy, MP3-Player und Discolärm nicht mehr gut hören. Auch die passive Lärmbelästigung, etwa im Kaufhaus oder im Straßenverkehr, setzt uns allen ebenso zu wie Sandrine aus Schwelm auf unserem Foto.

Eine Auszeit wäre gut, um die Ohren einmal auszuruhen. Daher fragen wir: Kennen Sie einen Ort im EN-Südkreis, wo es so richtig still ist? Ja? Dann rufen Sie an unter 02336/9377-28 und erzählen uns davon! Oder schreiben Sie an redaktion@wap-schwelm.de.

Foto: Frank Schneidersmann

Autor:

Carmen Möller-Sendler aus Ennepetal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen