!! Tischtennis!! Starker Ramazan Oezer und Dominik Steffen reichte TV Rüggeberg nicht.

vL. Amanj Aziz Rauf, Ramazan Oezer, Joachim Strübe
  • vL. Amanj Aziz Rauf, Ramazan Oezer, Joachim Strübe
  • hochgeladen von Heinz Hilbert

Für die Tischtennis-Abteilung des TV-Rüggeberg lief es etwas besser, und die 3 Mannschaft konnte gegen Breckerfeld 2 punkten. Damit findet das Wochenende der Rüggeberger doch noch einen versöhnlichen Abschluss.
Die 1. Herrenmannschaft (Kreisliga) TV-Rüggeberg-TV Altenvoerde 7:9. In einer spannenden Partie zeigte sich Ramazan Oerzer nervenstark, und gewann seine beiden Einzelspiele und das Eingangsdoppel mit Jürgen Henning. Die anderen zwei Doppel Bloch/Strübe und Fiedler/Steffen verloren Ihre Spiele, wobei Fiedler/Steffen nur knapp im 5 Satz mit 11:9 verloren, und so führten die Gäste mit 2:1 Punkten. Die Einzelpartien waren alle knapp. Besonders hervorzuheben ist die Leistung von Dominik Steffen, der „Jungstar von Rüggeberg“ er gewann seine beiden Einzel. Knapp verlief es bei den weiteren Einzeln, 7 Spielen im 5 Satz. Genau so knapp verlief das Schlussdoppel mit Oezer/Henning gegen Hinz/Förthmann was die Rüggeberger im 5 Satz mit 11:7 verloren. So endete die Partie 7:9 Punkten für die Gäste, und die Rüggeberger verloren leider recht knapp.
TVR-Punkte: (2)Oezer, (2)Steffen, (1)Fiedler, (1)Henning, (1)Oezer/Henning

Die 2. Herrenmanschaft (1.Kreisklasse) in TTC Berghausen hatten die Rüggeberger den Start komplett verschlafen, und so führte der Gastgeber nach den Eingangsdoppeln schon mit 3:0 Punkten. Nicht das erste Mal, dass die Akteure schwer ins Spiel fanden. Bei der 9:2 Niederlage in Schwelm, war viel mehr drin. Im ersten Einzeldurchgang setzte sich Heinz Hilbert noch klar gegen Gevelhoff durch, und Joachim Strübe hatte leider Pech und verlor sein Spiel im 5 Satz mit 11:9 Punkten. Eine Wende hätte es noch geben können, mit dem klaren Sieg von Paul Pytel gegen Mittelmann zum 5:2 Zwischenstand, doch die Punkte aus den anschließenden Einzeln blieben allesamt bei den Gastgebern. Am Ende Stand es 9:2 für Berghausen.
TVR-Punkte: (1)Pytel, (1)Hilbert

Die 3. Herrenmannschaft (3.Kreisklasse) gegen SW Breckerfeld 2 hatte die Rüggeberger einen Sieg mit 8:4 eingefahren, was das Jugendtalent Lukas Schmidt mit dem Doppel, und in allen 3.Einzelpartien einleitete. Dieses war wohl der Ausschlag zum Sieg. Nach den Anfangsdoppeln hieß es zunächst noch 1:1. Im ersten Einzeldurchgang verlor Sean Gouttrin leider knapp gegen Walter Berninghaus und so führten die Breckerfelder mit 2:1 Punkten. Dann kam aber die Stunde von Lukas Schmidt mit seinen 3 Einzel Siegen. Den Schlusspunkt im Einzel setzte dann Sean Gouttrin, der klar gegen Frank Datum zum Endstand von 8:4
gewann. Dieser Erfolg platziert die Rüggeberger auf den 2 Tabellenplatz. (Glückwunsch)
TVR-Punkte: (3) Schmidt L., (2)Gouttrin, (1)Schmidt R., (1)Boehle, (1)Schmidt R./Schmidt L.

Autor:

Heinz Hilbert aus Ennepetal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.