Die BVB Evonik Fußballakademie beim TuS Ennepetal
Das hat viel Spaß gemacht

BVB-Trainingskurs beim TuS Ennepetal: Insgesamt fünf Trainingseinheiten absolvierten die jungen Nachwuchskicker.
  • BVB-Trainingskurs beim TuS Ennepetal: Insgesamt fünf Trainingseinheiten absolvierten die jungen Nachwuchskicker.
  • Foto: IKK Classic
  • hochgeladen von Lokalkompass Schwelm

Das war eine ganz tolle Aktion und hat Kindern und Eltern viel Spaß gemacht. Die BVB Evonik Fußballakademie machte Station auf dem Vereinsgelände des TuS Ennepetal.

Zum Hintergrund: Zwischen Borussia Dortmund und IKK classic besteht seit einiger Zeit eine Gesundheitspartnerschaft. Im Rahmen dieser Partnerschaft hat die Krankenkasse deutschlandweit ein Gewinnspiel veranstaltet. Zu gewinnen gab es einen Trainingskurs mit dem BVB. In NRW hat der TuS Ennepetal das Rennen und rund 60 Kinder (zwischen 10 und 13 Jahren) aus dem Verein und dem Umland konnten drei Tage lang mit professionellen Coaches trainieren und bekamen wertvolle Insider-Tipps.
„Vom ersten Tag an lag eine aufgeregte Stimmung in der Luft. Das Wetter spielte mit und die Trainingsbedingungen auf dem Gelände waren ideal“, sagt Julia Kramer von der IKK classic. Die Kinder wurden ihrem Alter entsprechend in Gruppen eingeteilt.
Insgesamt fünf Übungseinheiten und ein Abschlussturnier standen auf dem Programm. Lustig wurde es am zweiten Tag: „Das Gelände wurde auch für Besucher geöffnet und die Eltern waren nicht mehr nur Zuschauer, sondern wurden aktiv eingebunden. Auf spielerische Art und Weise beschäftigten sich die Eltern-Kind-Teams mit den Themen Koordination, Bewegung und Ballschule“, so Kramer weiter.
Die IKK classic hat unter allen Teilnehmern fünf Karten für ein Heimspiel von Borussia Dortmund verlost – inklusive Übernachtung, Stadiontour und einer weiteren Trainingseinheit an der BVB Evonik Fußballakademie für die Gewinner und je eine erziehungsberechtigte Begleitung. Für die Siegerehrung und Auslosung der fünf Gewinnerkids ist am dritten Tag BVB-Maskottchen Emma angereist.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen