Tischtennis 1 Keisklasse zwischen TV Lichtenplatz und TV Rüggeberg gewann Rüggeberg klar mit 4:9

TV Lichtenplatz II – TV Rüggeberg I 4:9

Bereits am 1. Spieltag der Saison 2010/2011 trafen die Spitzenmannschaften der vergangenen Saison in Gevelsberg aufeinander.
Im Vergleich zur letzten Saison verstärkte sich der TV Lichtenplatz mit zwei Spielern aus der Bezirksklasse, die Mannschaft des TV Rüggeberg blieb unverändert.
In den Doppeln behielt der TVL die Nase vorn. Oliver Fiedler/Amanj Rauf Aziz verloren knapp in fünf Sätzen gegen Dietmar Krüger/Sefan Kapu. Auch Ramazan Özer/Jürgen Henning konnten eine 2:3 Niederlage gegen Dirk Riedel/Christian Cramer nicht verhindern.
Wenigstens konnte das Doppel Paul Pytel/Joachim Strübe den Anschluss halten. Sie behaupteten sich gegen Horst Windmöller/Michael Gericke deutlich mit 3:0.
In den folgenden Einzeln konnten sich Ramazan Özer und Oliver Fiedler mit phasenweise hochklassigem Tischtennis behaupten. Beide konnten im oberen Paarkreuz gegen Dietmar Krüger und Stefan Kapu siegen.
Die weiteren Punkte machten Henning (2), Rauf Aziz und Pytel (jeweils 1).

Autor:

Heinz Hilbert aus Ennepetal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.