TuS Ennepetal Gastgeber beim Regional-Derby am Sonntag

Das Team des TuS Ennepetal mit Trainer Alexander Thamm erwartet am Sonntag die Kicker vom TSG Sprockhövel.
  • Das Team des TuS Ennepetal mit Trainer Alexander Thamm erwartet am Sonntag die Kicker vom TSG Sprockhövel.
  • Foto: Verein
  • hochgeladen von Lokalkompass Schwelm
Wo: Bremenstadion, Bremenplatz 31, 58256 Ennepetal auf Karte anzeigen

Mit breiter Brust empfängt Gastgeber TuS Enneppetal am kommenden Sonntag, 21. Oktober, um 15 Uhr im Bremenstadion die TSG Sprockhövel, schließlich sonnt sich das Team von Trainer Alexander Thamm nach zehn Spieltagen auf Platz 4 der Oberliga-Tabelle Westfalen.

Das ist für die Klutertstädter allerdings kein Grund, sich genüsslich zurückzulehnen: "Natürlich mussten wir uns am Sonntagabend und auch am Montag das Lachen aus dem Gesicht prügeln", gesteht Thamm immer noch grinsend im Gespräch mit der wap. "Wir genießen den Augenblick, wissen aber auch, dass die Liga sehr ausgeglichen ist."
Bis Sonntag stehen nach gestern Abend noch zwei Trainingseinheiten auf dem Programm, und da soll es dann auch wieder hochkonzentriert auf dem Platz zugehen: "Wir sind auf jeden Fall weiterhin erfolgshungrig, wissen aber, dass wir wieder an die 100 Prozent geben müssen." Glücklicherweise sei der Kader in der Breite sehr gut aufgestellt, sodass auch gesundheitlich angeschlagene Spieler durchaus ersetzt werden können. Thamm erwartet für seine Mannschaft einen knappen Sieg - "vielleicht wieder ein 1:0, das fühlt sich gut an".

Das ist der aktuelle Kader beim TuS Ennepetal

Hinten (v.l.n.r.): Co-Trainer Franz Terkelj, Emanuel-Lusankueno Dialundama, Florian Gerding, Christian Hausmann, John Conor Agnew, Abdulah El Youbari, Tim Dosedal, Torwart-Trainer José Pozuelo
Mitte (v.l.n.r.): Trainer Alexander Thamm, Co-Trainer Timo Achenbach, Dylan Oberlies, Nils Netterheim, Dennis Drepper, Maik Bollmann, Stefan Siepmann, Oluremi Martins Williams, Linus Frölich, Betreuer Mario Klein
Vorne (v.l.): Betreuer Peter Oettinghaus, Mehmet Zeki Tunc, Dennis Yasar, Marvin Weusthoff, Noah Bogun, Mirnes Sabic, Botan Mermer, GF Sport/Betreuer Peter Oberdorf. Es fehlen: Merlin Baus, Ibrahim Lahchaychi, Simon Rudnik. Foto: Verein

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen