Ennepetaler hatte Glück im Unglück

Sicherheitshalber wurde ein junger Ennepetaler am Dienstagabend (25. September) nach einem Unfall zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht.

Der 18-Jährige hatte in den Abendstunden mit seinem grauen Pkw VW die Deterberger Straße in Fahrtrichtung Heilenbecker Straße in Ennepetal-Milpse befahren. In einer engen Kurve kam er nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Mauer eines angrenzenden Hauses. Durch den Aufprall wurden die Airbags am Fahrzeug ausgelöst. Die Feuerwehr wurde zu dem Einsatz mit dem Stichwort "Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person" gerufen. Der junge Mann hatte das Fahrzeug aber selbstständig verlassen können und wurde bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes erstversorgt.
Nachdem die auslaufenden Betriebsmittel abgestreut waren und der Abschleppunternehmer das nicht mehr fahrbereite Auto aufgenommen hatte, wurde die Fahrbahn gereinigt.

Autor:

Lokalkompass Schwelm aus Schwelm

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.