Wohnungsbrand in Ennepetal - Bewohner gerettet

Wo: Neuenlander Straße, Ennepetal auf Karte anzeigen

Glück im Unglück hatten gestern Abend die Bewohner eines Hauses an der Neuenlander Straße.

Um 22.49 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Wohnungsbrand dorthin alarmiert. Hausbewohner hatten in einer Wohnung im Erdgeschoss starken Brandgeruch und eine Rauchentwicklung bemerkt.Die Bewohner der betroffenen Wohnung wurden vermisst.
Aufgrund dieser Meldung wurde sofort Sirenenalarm für die Löschgruppen Külchen,Rüggeberg und den Löschzug Milspe /Altenvoerde gegeben. Der hauptberufliche Löschzug rückte auch umgehend aus.

Person vermisst

Bei Eintreffen der ersten Kräfte war eine starke Rauchentwicklung aus der Wohnung im Erdgeschoss sichtbar und eine Person wurde vermisst. Sofort ging ein Trupp unter Atemschutz und mit einem C Rohr zur Personensuche und Brandbekämpfung vor. In der Wohnung konnte festgestellt werden, dass die Rauentwicklung von einem angebranntem Essen ausging.Glücklicherweise wurde auch keine Person in der Wohnung gefunden. Das angebrannte Essen wurde vom Herd gezogen und die Wohnung mittels Hochleistunglüftern gelüftet.
Weitere sieben Hausbewohner wurden über den baulichen Rettungsweg in
Sicherheit gebracht.Der Einsatz endete um 23.50 Uhr. Eingesetzt waren
31 Einsatzkräfte mit 8 Fahrzeugen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen