Ausbildungsstart

Anzeige
Ein neuer Abschnitt beginnt für die "Neuen" nun bei der bilstein group in Ennepetal. Foto: bilstein
Ennepetal: Ferdinand Bilstein GmbH+Co. KG |

Am 1. August haben 14 junge Menschen aus der Region rund um Ennepetal ihre Ausbildung bei der bilstein group begonnen.

Die Nachwuchskräfte werden in insgesamt fünf verschiedenen Berufen ausgebildet: Industriekaufmann/-frau, Industriekaufmann/-frau mit EU-Qualifikation, Fachkraft für Lagerlogistik, Werkzeugmechaniker/-in und Zerspanungsmechaniker/-in.
Bei der bilstein group erwartet sie ein abwechslungsreicher Start ins Berufsleben: Los geht es mit einer Einführungswoche. Dabei lernen die „Neuen“ die Azubis des zweiten Lehrjahrs kennen, die über ihre Erfahrungen berichten. Weitere Aktionen wie ein zweitägiger Workshop und das Kennenlernen verschiedener Unternehmensbereiche wie der Eigenfertigung und der Logistik runden die Einführungswoche ab, bevor der Startschuss für die eigentliche Ausbildung fällt.
„Ich habe mich für die bilstein group entschieden, weil die Ausbildung hier sehr abwechslungsreich ist und mir zwei Ausbilder mit Rat und Tat zur Verfügung stehen“, so Azubi Leon Schmalenbach. „Jetzt bin ich schon sehr gespannt, welche Herausforderungen und Aufgaben mich an meinem künftigen Arbeitsplatz erwarten.“
Für Geschäftsführer Jan Siekermann sind die Nachwuchskräfte ein entscheidender Baustein für die Zukunftsfähigkeit des Unternehmens: „Nur, wenn wir weiterhin ein attraktiver Arbeitgeber für die jungen Menschen in der Region sind, haben wir eine Chance im Wettbewerb um die besten Arbeitskräfte. Deshalb wollen wir unseren Auszubildenden mehr bieten, zum Beispiel sichere Zukunftsperspektiven durch hohe Übernahmechancen. Dass wir regelmäßig von verschiedenen Institutionen für unsere Ausbildung ausgezeichnet werden, zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind.“
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.