Theodor Kies verabschiedet: Langjähriger Schiedsmann erhält Verdiensturkunde

Von links: Fachbereichsleiter Dennis Schröder, Martin Schwamborn, Iris Schwamborn, Irmgard Kies, Theodor Kies, Bürgermeister Hubert Wegener.
  • Von links: Fachbereichsleiter Dennis Schröder, Martin Schwamborn, Iris Schwamborn, Irmgard Kies, Theodor Kies, Bürgermeister Hubert Wegener.
  • Foto: Gemeinde Ense
  • hochgeladen von Diana Ranke

In einer kleinen Feierstunde im Rathaus der Gemeinde Ense verabschiedete Bürgermeister Hubert Wegener den langjährigen Schiedsmann Theodor Kies.Zum Dank für sein Ehrenamt, welches Theodor Kies 10 Jahre lang für den Schiedsamtsbezirk Ense ausgeübt hat, sprach Hubert Wegener ihm Dank und Anerkennung aus.

Theodor Kies erhielt unter anderem eine Verdiensturkunde der Gemeinde Ense, mit der auf den Einsatz in besonderer Weise für die Lösung zwischenmenschlicher Konflikte und Verbesserung mitmenschlicher Beziehungen hingewiesen wird. Bei der Verabschiedung im Enser Rathaus waren neben seiner Frau Irmgard auch der Nachfolger, Herr Martin Schwamborn und seine Frau Iris, anwesend.

Schiedspersonen: Ehrenamtliche Schlichter

Schiedspersonen sind ehrenamtliche Schlichter. Sie sollen zwischen zerstrittenen Parteien, zum Beispiel bei Nachbarschaftsstreitigkeiten, vermitteln und die Beteiligten an einen Tisch zusammen bringen. Die Schiedspersonen versuchen einen Vergleich herbei zu führen, dem die Streitparteien zustimmen können. In den meisten Fällen findet sich eine außergerichtliche Lösung, der alle Beteiligten zustimmen können. Falls eine Einigung nicht möglich ist, können die Gerichte angerufen werden. 

Autor:

Diana Ranke aus Arnsberg-Neheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen