Nach Drohung gegen die Beamten geht es für eine Nacht in Gewahrsam
42-Jähriger randaliert in Wohnung einer Bekannten: Die ruft die Polizei

Der 42-Jährige musste eine Nacht in Gewahrsam verbringen.
  • Der 42-Jährige musste eine Nacht in Gewahrsam verbringen.
  • Foto: Gohl (Archiv)
  • hochgeladen von Christa Herlinger

Augenscheinlich hatte der Mann getrunken und weigerte sich die Wohnung seiner Bekannten zu verlassen. Die Frau fühlte sich bedroht und rief die Polizei.  Gegen 19.45 Uhr trafen die Beamten  (Dienstag, 23. Juni) an dem  Mehrfamilienhaus an der Wüstenhöferstraße ein. Der 42-Jährig randalierte in der Wohnung.

Auch gegenüber den Beamtenweigerte sich der Mann, die Wohnung zu verlassen. Als die Polizisten den
42-Jährigen dennoch aus der Wohnung führten, drohte er den Beamten und
setzte zu einem Schlag gegen einen Polizisten an. Daraufhin brachten die
Beamten den Mann zu Boden und fesselten ihn. Der vermutlich alkoholisierte 42-Jährige musste eine Blutprobe abgeben und die Nacht im Gewahrsam verbringen.

Autor:

Christa Herlinger aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen