In Essen Dellwig brennt ein Dachgeschossappartment
Bewohner des Brandhauses finden Unterschlupf in der Linie 103

Zunächst war nicht klar, was in Dellwig brannte: der Dachstuhl oder das Dachgeschossappartment.
  • Zunächst war nicht klar, was in Dellwig brannte: der Dachstuhl oder das Dachgeschossappartment.
  • Foto: Feuerwehr/lokalkompass.de (Symbolfoto)
  • hochgeladen von Lokalkompass Borbeck

Die Bewohner hatten ganze Arbeit geleistet. In einemDachgeschossapartment eines Mehrfamilienhauses in Essen-Dellwig war ein Brand ausgebrochen. Bei Eintreffen der Feuerwehr war das Haus mit 24
Wohneinheiten aber bereits vollständig geräumt.

Einhergehend mit starker Rauchentwicklung bestand zunächst der Verdacht, dass der Dachstuhl brenne.Ursache für die Rauchentwicklung war dann aber doch letztlich ein Feuer in dem genannten
Apartment, der Brand hatte sich auf Mobiliar und abgelagerte Gegenstände ausgeweitet.

Einsatzfahrzeuge blockieren Straßenbahnschienen

Ein Trupp löschte das Feuer mit einem Rohr, allerdings flackerten immer wieder Brandnester auf, so dass das Brandgut ins Freie geschafft und dort gelöscht werden musste. Weil Einsatzfahrzeuge die Straßenbahngleise blockierten,steckte eine Bahn der Linie 103 fest. Bei einsetzendem Regen ein Glücksfall fürdie Menschen, die ihre Wohnungen verlassen hatten. Sie fanden in der Bahn ein
trockenes Plätzchen. Verletzt wurde bei diesem Einsatz niemand, die Brandursache
ist unklar. Die Polizei ermittelt.

Autor:

Lokalkompass Borbeck aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.