23-Jähriger soll Kosmetikartikel aus Supermarkt an der Frintroper Straße mitgehen gelassen haben
Randale und Widerstand gegen die alarmierte Polizei

Noch auf dem Weg zur Wache hat der 23-Jährige Widerstand geleistet.
  • Noch auf dem Weg zur Wache hat der 23-Jährige Widerstand geleistet.
  • Foto: lokalkompass.de
  • hochgeladen von Christa Herlinger

Ein Zeuge hat die Polizei an die Frintoper Straße gerufen. Ein 23-Jähriger hat dort bereits am Donnerstag nach einem mutmaßlichen Ladendiebstahl randaliert unddann gegenüber den alarmierten Polizisten Widerstand geleistet.

Der 23-Jährige soll Kosmetikartikel aus einemSupermarkt an der Frintroper Straße gestohlen haben. Außerdem berichteten Zeugen, dass der Mann vor
mehreren Geschäften in der Straße Himmelpforten randaliert habe.
Als die Polizeieintraf, saß der 23-Jährige nahe des Supermarktes in einem blauen Audi. Eine

Überprüfung ergab, dass der Wagen wenige Stunden zuvor in Oberhausen alsgestohlen gemeldet worden war. Der 23-Jährige verhielt sich gegenüber den
Polizisten aggressiv und leistete Widerstand. Auch auf dem Weg zur Polizeiwache
versuchte, er einen Beamten zu schlagen. In der Wache verlief ein Alkoholtest
positiv. Außerdem nahm ein Arzt eine Blutprobe.
Die Polizei ermittelt nun wegenLadendiebstahls, Sachbeschädigung, wegen des besonders schweren Falls des
Diebstahls von Kraftwagen, Tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte sowie
Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte und Trunkenheit im Straßenverkehr.

Autor:

Christa Herlinger aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen