Öffentlichkeitsfahndung nach Bedrohung eines Fahrgastes und des Busfahrers
Wer kennt den Unbekannten, der in der Linie 170 randalierte?

Mit einem Foto sucht die Polizei nun nach dem unbekannten Randalierer.
  • Mit einem Foto sucht die Polizei nun nach dem unbekannten Randalierer.
  • Foto: Gohl (Archiv)
  • hochgeladen von Christa Herlinger

Im September letzten Jahres soll er in einem Bus der Ruhrbahn randaliert haben und dabei sowohl einen Fahrgast als auch den Busfahrer bedroht haben. Mit dem Foto einer Überwachungskamera suchtdie Polizei nun nach einem Mann, der am 28. September gegen 22.20 Uhr in Kray in einen Bus der Linie 170 in Richtung Borbeck einstieg.


Ab derHaltestelle "Abzweig Katernberg" fing er an, in dem Bus zu randalieren. Er riss
einen Nothammer von der Wand und bedrohte damit einen Fahrgast. Als der
Busfahrer den Mann daraufhin aussteigen lassen wollte, bedrohte er den
Busfahrer. Nun sucht die Polizei mit Fotos nach dem unbekannten Mann. Zeugen,
die Hinweise auf den Unbekannten geben können, werden gebeten, sich unter der
Telefonnummer 0201/829-0 beim zuständigen Kriminalkommissariat 33 zu melden.

Wer kann Hinweise auf den unbekannten Mann geben?

Autor:

Christa Herlinger aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen