58-jährige Dellwigerin wird seit Sonntag vermisst
Wer weiß, was mit Petra S. passiert ist?

Die 58-jährige Dellwigerin wird seit Sonntag vermisst. Die Polizei hofft auf Hinweise.
  • Die 58-jährige Dellwigerin wird seit Sonntag vermisst. Die Polizei hofft auf Hinweise.
  • Foto: Polizei Essen
  • hochgeladen von Christa Herlinger

Noch weiß niemand, was genau passiert ist. Und bei den Hintergründen tappen die ermittelnden Beamten noch immer im Dunklen. 

Seit Sonntag, 19. Mai, wird die 58-jährige Petra S. vermisst. Gegen 14 Uhr verließ sie ihre Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Straße Reuenberg in Essen-Dellwig und wurde seitdem nicht mehr gesehen. 
Warum die Vermisste die Wohnung verlassen hat und nicht zurückgekehrt ist, ist derzeit unklar. Sie könnte zum Friedhof an der Haus-Horl-Straße gegangen sein. Möglicherweise ging sie auch zum Rhein-Herne-Kanal im Bereich zwischen der Prosperstraße und der Levinstraße.
Von der Polizei eingesetzte Spürhunde konnte die Vermisste bisher nicht finden. Petra S. ist 58 Jahre alt, schlank und hat blonde, etwa schulterlange Haare. Die Polizei fragt: Wer hat die Vermisste seit Sonntag, 19. Mai, 14 Uhr, gesehen? Wer kann Hinweise auf ihren Aufenthaltsort geben? Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0201/829-0 entgegen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen