Marienhäuschen
Besucherrekord am Tag des offenen Denkmals

Klaus-Dieter Pfahl sprach vor 80 Leuten am Marienhäuschen.
  • Klaus-Dieter Pfahl sprach vor 80 Leuten am Marienhäuschen.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Charmaine Fischer

Auch in diesem Jahr nahm der BVV Dellwig / Gerschede 1910 e. V. am vergangenem Sonntag mit dem Marienhäuschen am Tag des offenen Denkmals teil.

Der Vorsitzende des Vereins und stellvertretende Bezirksbürgermeister, Klaus-Dieter Pfahl, stellte wie in jedem Jahr sachkundig die Entstehungsgeschichte und den Gang der Restaurierung des Marienhäuschens dar. Auch ein Vertreter vom Ortskuratorium Essen der Stiftung Deutscher Denkmalschutz war gekommen, um sich für die Ehrenamtliche Arbeit des BVV im Stadtteil zu bedanken.
Als der Tag des offenen Denkmals um 17 Uhr endete, hatte Pfahl für 80 Besucher über das Marienhäuschen berichtet. „Es war diesmal ein voller Erfolg“, freute er sich am Ende des Tages. "Mein Dank gilt auch den Besuchern, die uns mit einer Spende immer wieder unterstützen."

Autor:

Charmaine Fischer aus Essen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.