Kultur- und Geschichtspfad: Bürger- und Verkehrsverein Frintrop bitte um Mithilfe

Das denkmalgeschützte Stammhaus wurde 1604 erstmals als Rodtehuis erwähnt. Sein tonnengewölbter Keller ist als ältester Gebäudeteil erhalten. Der abgebildete zweigeschossige Fachwerkbau stammt aus dem frühen 19. Jahrhundert.
  • Das denkmalgeschützte Stammhaus wurde 1604 erstmals als Rodtehuis erwähnt. Sein tonnengewölbter Keller ist als ältester Gebäudeteil erhalten. Der abgebildete zweigeschossige Fachwerkbau stammt aus dem frühen 19. Jahrhundert.
  • hochgeladen von Rainer W. Seck

2015 jährt sich zum 100. Mal, dass Frintrop und Bedingrade nach Essen eingemeindet wurden. Die Ortsteile gehörten bis 1915 zum Bürgermeisteramt Borbeck.
Dieses einhundertjährige Jubiläum möchte der Bürger- und Verkehrsverein Essen-Frintrop zum Anlass nehmen, um für das Jubiläumsjahr einen Kultur- und Geschichtspfad für die beiden Ortsteile zusammenzustellen. Die Idee ist nicht neu, denn vielen Essenern dürfte der rund vier Kilometer lange Essener Kulturpfad in der Innenstadt bekannt sein.

Neu ist aber, dass in Frintrop/Bedingrade auch „Meilensteine“ aus der rund 800jährigen Geschichte den Pfad säumen sollen. Dazu gehören nicht nur verschiedene Baudenkmäler, sondern auch die Erinnerung an dunkle Kapitel der Geschichte wie das 1944 eingerichtete Gefangenenlager in der Frintroper Neerfeldschule oder das Wohnhaus des von den Nazis verfolgten ehemaligen Vorsitzenden des Deutschen Gewerkschaftsbundes Heinrich Imbusch.

Um möglichst viele interessante Dinge auf diesem Kultur- und Geschichtspfad zu erfassen, bittet der Bürger- und Verkehrsverein um Vorschläge aus der Bevölkerung. Es wäre schön, wenn diese Vorschläge in wenigen Worten begründet wären. Die Vorschläge können per Post an Rainer W. Seck, Schildberg 52 in 45359 Essen, Fax 60 99 133 oder per Mail an kulturpfad@essen-frintrop.org gesandt werden. Die interessantesten Vorschläge sollen dann in einem Flyer und einer Karte zusammengefasst und in den örtlichen Geschäften ausgelegt werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen