Mit Pauken und Trompeten: Konzert in Frintrop

Unter dem motto "Festliche Klänge des Barock" steht das Konzert in der Frintroper Pfarrkirche.
  • Unter dem motto "Festliche Klänge des Barock" steht das Konzert in der Frintroper Pfarrkirche.
  • Foto: Veranstalter
  • hochgeladen von Lokalkompass Borbeck

Am Sonntag, 9. Februar, um 17 Uhr, findet in der Pfarrkirche St. Josef in Frintrop ein besonderes Konzert statt. Unter dem Motto „Festliche Klänge des Barock“ erklingen Werke von Händel, Purcell und Telemann für fünf Trompeten, Pauken und Orgel. Zu Gast in der Frintroper Pfarrkirche ist an diesem Tag das Altenburger Trompeten-Ensemble mit in unserer Region so bekannten Namen wie Martin Asmacher und Dirk Wittfeld, Trompete sowie Ralf Rüegg, Pauken. An der Orgel unterstützt werden sie von Kantor Norbert Möhrer. Dabei wird sowohl im Altarraum der Kirche als auch auf der Orgelbühne musiziert. Der Eintritt zu dem Konzert ist frei, Spenden werden erbeten.

Autor:

Lokalkompass Borbeck aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen