Momentaufnahmen rund um den Sport

Die Gruppe "fotogen" präsentiert mit ihrer neuen Ausstellung einen Querschnitt durch die Borbecker Sportlandschaft.
2Bilder
  • Die Gruppe "fotogen" präsentiert mit ihrer neuen Ausstellung einen Querschnitt durch die Borbecker Sportlandschaft.
  • Foto: Winfried Winkler
  • hochgeladen von Christa Herlinger

So abwechslungsreich wie die „Borbecker Hängung“ sind auch die Motive selbst, die ab Samstag, 16. April, im Museum Alte Cuesterey in Borbeck zu sehen sein werden.
Die Gruppe „fotogen“ zeigt dort bis einschließlich 1. Mai eine Fotoausstellung rund um das Thema Sport in Borbeck. Die knapp 120 Fotos dokumentieren einen großen Teil der örtlichen Sport- und Vereinslandschaft: von Boule bis Wasserball reicht die Bandbreite.
Für die beteiligten Gruppenmitglieder war die fotografische Herausforderung bei Umsetzung des Themas groß. „Es ging ja darum, den Moment, die Dynamik der Aktion und die Atmosphäre in der Halle einzufangen“, erinnert sich fotogen-Mitglied Claudia Dietl. Neben großen Volkssportarten wie Fußball sind es vor allem die vielen weniger bekannten, die Akzente in der Borbecker Sportlandschaft setzen.
„Wer weiß denn, dass wir hier Armbrustschützen haben, dass hier begeistert Fußballtennis gespielt wird?“, fragt Dieter Weber.
Bereits im vergangenen Jahr haben die Gruppenmitglieder mit den Vereinen Kontakt aufgenommen, auf Sportplätzen, in Hallen fotografiert. Bis zu drei Fotos pro Verein und Sportart finden sich in der Ausstellung.
„Die Aufteilung war kein Problem, jeder hat in der langen Liste das gefunden, was ihn interessiert, wo er fotografisch einen Zugang findet“, so Claudia Dietl.
Am Samstag, 16. April, 15 Uhr, wird die Aussstellung durch den Sportdezernenten der Stadt Essen, Andreas Bomheuer, eröffnet. „Schön, dass er nach Borbeck kommt und wir ihm zeigen können, wie vielfältig der Sport hier bei uns ist“, freut sich Ratsherr Friedhelm Klix (Foto l.).
Der hat gemeinsam mit Kevin Kerber (Foto), dem Vorsitzenden des TuS 84/10, die Idee „Borbeck sportlich - Das Jahr des Sports in Borbeck 2011“ auf den Weg gebracht. Die Ausstellung der Gruppe „fotogen“ in der Alten Cuesterey bildet den Auftakt für ein durch und durch sportliches Veranstaltungsjahr. Ein weiterer Höhepunkt wird der „Tag der Sportarten“ am 2. Juli in der Dubois Arena sein, zudem ist eine Veranstaltung mit allen „Weltmeistern aus dem Großraum Borbeck“ geplant.
Rahmenprogramm:
Samstag, 16. April, 15 Uhr Eröffnung durch
Sportdezernent Andreas Bomheuer.

Dienstag, 19. April, 18 Uhr, Alte Cuesterey, Mit-
machtänze für jedes Alter.

Dienstag, 26. April, 18 Uhr, Alte Cuesterey,
Showtanz und orientalischer Tanz.

Donnerstag, 28. April, 19 Uhr, Alte Cuesterey,
bierernster Sportabend mit
der Fotogruppe „fotogen“.

Die Gruppe "fotogen" präsentiert mit ihrer neuen Ausstellung einen Querschnitt durch die Borbecker Sportlandschaft.
Friedhelm Klix und Kevin Kerber haben die Idee des Sportjahres Borbeck auf den Weg gebracht.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen