Musikalisches Willkommen

3Bilder

Das Schönebecker Jugendblasorchester gestaltete am vergangenen Samstag, dem 19. September, ganz spontan das Herbstfest im Flüchtlingsheim in Frintrop musikalisch mit.

Wie könnte man ein "herzliches Willkommen" besser ausdrücken, als mit Musik. Diese Sprache verstehen alle Menschen, egal woher sie kommen. Die jungen Musikerinnen und Musiker des SJB haben selbst viel Spaß an ihrer Musik. An diesem Nachmittag konnten sie davon etwas an unsere Gäste in Frintrop weitergeben.

Die Jugendlichen des SJB hatten zuvor noch einmal ihre Kleiderschränke durchforstet. So mancher hübsche Pulli und auch die warme Winterjacke, die in der letzten Saison noch passte, sind nun zu klein geworden. Was lag da näher, als die Kleidungsstücke und gut erhaltene Spielsachen einfach mitzunehmen. Die Bewohner der ehemaligen Walter-Pleitgen-Schule können sie sicher gut gebrauchen.

Neben der Musik vom SJB machten vor allem die Mitmachmöglichkeiten großen Spaß! Die Welt ist bunt und wir sind es auch!

Autor:

Birgit Kaiser de Garcia aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.