Am Karnevalssamstag wird am Leoplatz gefeiert
Fotogalerie: Super Stimmung beim Gemeindekarneval an der Matthäuskirche

Stimmung beim Karneval im Gemeindesaal an der Matthäuskirche
18Bilder
  • Stimmung beim Karneval im Gemeindesaal an der Matthäuskirche
  • Foto: Debus-Gohl
  • hochgeladen von Christa Herlinger

Karneval - das ist ein Thema, das sich in Borbeck nicht nur die großen Karnevalsgesellschaften auf die Fahnen schreiben. Auch in den Gemeindesälen, in Altenheimen und im Brauhaus an der Heinrich-Brauns-Straße werden die "tollen Tage" gefeiert.

Am Karnevalssamstag, 22.Februar, startet die große Karnevalssitzung der KHJ 1999 im Gemeindeheim Herz Jesu am  Leoplatz 2 in Essen-Frintrop.  Um 19:11 Uhr (Einlass 18 Uhr) beginnt der Abend. Die Besucher dürfen sich auf ein buntes Bühnenprogramm mit Showtanz, Gardetanz, Musik und Büttenreden freuen.

Letztjähriger Prinz steigt in die Bütt

Gestaltet wird der Abend von der Tanzgarde der Essener Prinzengarde, den Hurrican Dancern und den Chaotischen Hühnern. Den musikalisch Teil übernehmen die Püttrologen mit ihren Karnevals- und Stimmungsliedern und in die "Bütt" steigt neben Peter de Baake auch der letztjährige Karnevalsprinz Bernie Spieker.
Auch in diesem Jahr werden das Essener Stadtprinzenpaar Andreas I. und Heike I. und das Essener Kinderprinzenpaar Noah I. und Jillian-Alica I. der Karnevalssitzung mit Ihrem Hofstaat einen Besuch abstatten. Karten sind noch an der Abendkasse zu bekommen zum Preis von 12 Euro (Jugendliche zahlen 10 Euro). 

Super Stimmung an der Matthäus Kirche

Worauf sich die Frintroper noch freuen dürfen, das haben die Narren beim 16. Gemeindekarenval  im Saal der Matthäus Kirche an der Bocholder Straße in Borbeck bereits genießen dürfen: Einen tollen Abend mit allem, was zum Karneval dazu gehört. Kostüme, gute Laune und ein tolles Bühnenprogramm. Sitzungspräsident Ulrich Schröder und Mareike Henn führten durch den karnevalistischen Abend. Die Paten Sigrid Engels und Wolfgang Hönisch ehrten gemeinsam mit dem Präsidenten verdiente Personen für ihren Einsatz in der Gemeinde und für das Brauchtum. Marlies Steiner und Claudia Benner bekamen den Verdienstorden des Freundeskreises Karneval mit dazu passender Urkunde.  

Renate Debus-Gohl war mit der Kamera dabei und hat fleißig auf den Auslöser gedrückt.

Seniorenkarneval an der Wüstenhöfer Straße

Auch Seniorenkarneval hat Tradition in Borbeck. Zum 21. Mal veranstalteten die Damen vom Sozialdienst in Zusammenarbeit mit der Heimleitung den Seniorenkarenval im Bethesda-Seniorenheim an der Wüstenhöfer Straße. Auch der  Freundeskreis Karneval Essen-Borbeck war bei dem karnevalistischen bunten Nachmittag für die Heimbewohner mit dabei.

Fotos dazu gibt es von Ulrich Schröder.

Autor:

Christa Herlinger aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen