Benzingespräche und jede Menge Infos um das Leben mit einem besonderen Auto
Jede Menge Enten im Innenhof der Borbecker Dampfe

13Bilder

Einst als hässliches Entlein abgetan, lässt der Citroen 2CV heute die Herzen vieler Autoliebhaber höher schlagen. Seit mehr als 70 Jahren ist die "Ente" auf unseren Straßen unterwegs. Die bei ihrer Vorstellung auf dem Pariser Autosalon 1948 verspottete Neuentwicklung aus dem Hause des französischen Autoherstellers hat sich millionenfach verkauft.

Und echte Fans hat die Ente bis heute. Trotz ihres spartanischen Designs und der kaum vorhandenen Ausstattung. Auch die Dämpfung ist für alle Nicht-Enten-Kenner gewöhnungsbedürftig.

9PS unter der gewölbten Haube


Die sind, genau wie das Automobil, für das ihr Herz schlägt, eine besondere Spezies. Ob 9 PS oder 30, auf Schnelligkeit kommt es ihnen nicht an. Auch mangelnden Platz wird keiner seiner Ente vorwerfen. Es gibt Umbauten des Vehikels, mit denen sich locker Camping-Urlaube realisieren lassen.
Was sich alles mit einer Ente anstellen lässt, das konnten Besucher am Wochenende auf dem Gelände der Dampfe in Augenschein nehmen. Am Sonntag trafen sich dort jede Menge Entenfans. Und die hatten natürlich ihre Autos mitgebracht, standen für Benzingespräche zur Verfügung und wussten alle möglichen Geschichten aus ihrem gemeinsamen Leben mit ihrem 2CV zu erzählen.
Impressionen vom Tag hat BorbeckKurier Fotografin Renate Debus-Gohl mit ihrer Kamera eingefangen.

Autor:

Christa Herlinger aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.