EBB-FW fragt nach Zwischenlösung für die Brehminsel

EBB-FW fragt nach Zwischenlösung für die Brehminsel
Beliebtes Ausflugsziel soll für die Bürger auch während der Bauarbeiten zugänglich bleiben
Das ESSENER BÜRGER BÜNDNIS – FREIE WÄHLER (EBB-FW) sorgt sich um die Nutzbarkeit
der Brehminsel als Naherholungsmöglichkeit im Großraum Werden.
Nach Mitteilung der Stadt Essen soll die nicht mehr verkehrssichere Holzbrücke bis zum Frühjahr 2020
durch eine neue Konstruktion ersetzt werden, so dass die Brehminsel während der Bauphase für
drei bis vier Monate nicht zugänglich sein wird.
„Das wollen wir den Besuchern nicht zumuten. Die Brehminsel ist auch in der kalten Jahreszeit ein
beliebtes und gut frequentiertes Ausflugsziel. Ich wünsche mir hier eine unbürokratische Regelung,
die auch weiterhelfen kann, wenn sich der Neubau verzögern sollte. Ich hoffe auf eine schnelle und
bürgernahe Lösung durch die Stadtverwaltung“, äußert sich Joachim Kluft, Sprecher des EBB-FW
im Bau- und Verkehrsausschuss, zuversichtlich.
Kluft wird die Thematik morgen im Ausschuss zur Sprache bringen und sich für eine Zwischenlösung
stark machen, die trotz der Bauarbeiten einen möglichst lückenlosen Zugang zur Brehminsel sicherstellt.

Autor:

Ralf-Andre Fabritz aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.