Schrott, leere Flaschen, Plastik, alte Koffer und anderer Unrat können gute Laune nicht trüben
SauberZauber: CDU Ortsverband geht unter die Müllsammler

Die CDU Mitglieder hatten sich die Grünflächen links und rechts der Schloßstraße vorgenommen.
  • Die CDU Mitglieder hatten sich die Grünflächen links und rechts der Schloßstraße vorgenommen.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Christa Herlinger

Auch in diesem Jahr hat die CDU Bedingrade wieder an der SauberZauber-Aktion teilgenommen und den Stadtteil vom Unrat befreit. Gesammelt wurde in den beiden Waldstücken links und rechts der Schloßstraße / Ecke Stensbeckhof.

Bewaffnet mit Handschuhen, Müllsammelzangen und Pico-Bello Müllsäcken holten die Sammler den Unrat aus den Wäldern. Auch wenn die Helfer überrascht darüber waren, was dort alles entsorgt wird, konnte die gute Laune nicht getrübt werden. „Es ist schon erstaunlich, was manche Menschen einfach in die Botanik werfen. Unmengen kleine und große Flaschen, Schrott, Mengen an Plastik, Koffer und vieles Anderes“, meint Jessica Fuchs, die Vorsitzende der CDU Bedingrade.
„Aber es hat auch Spaß gemacht, dafür zu sorgen, dass unser Zuhause wieder sauber und entmüllt vorzufinden ist. Das bestätigt uns darin, am Ball zu bleiben und auch nächstes Jahr wieder dabei zu sein.“

Autor:

Christa Herlinger aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.