Flughafen Düsseldorf: 7 wichtige Hinweise für einen unbesorgten Start in den Urlaub
Ab in den Urlaub

Flughafen Düsseldorf: 7 wichtige Hinweise für einen unbesorgten Start in den Urlaub in Corona-Zeiten.
  • Flughafen Düsseldorf: 7 wichtige Hinweise für einen unbesorgten Start in den Urlaub in Corona-Zeiten.
  • Foto: Flughafen Düsseldorf
  • hochgeladen von Andrea Becker

7 wichtige Hinweise für einen unbesorgten Start in den Urlaub

Geduld und mehr Zeit
 Aufgrund der angepassten Prozesse beim Check-In, bei derSicherheitskontrolle und beim Boarding sollten Reisende deutlich mehr Zeit einplanen. Dies gilt auch für ankommende Fluggäste beim Deboarding, den Einreisekontrollen und derGepäckausgabe. Passagiere sollten sich daher frühzeitig vor Reiseantritt bei der Airline über den Status ihres Flugs informieren.

(Hand)gepäck
 Auf Weisung der Bundespolizei wird derzeit nur maximal einHandgepäckstück pro Passagier an den Luftsicherheitskontrollen akzeptiert. Das Handgepäck sollte zudem auf das Nötigste beschränkt werden, um dazu beizutragen, dass die Wartezeiten bei der Sicherheitskontrolle weiter reduziert werden. Bei Größe und Gewicht des Handgepäcks sind die Vorschriften der jeweiligen Airline maßgebend.

 Die Vorschriften für das Handgepäck sind für alle Reisendenverpflichtend. Flüssigkeiten wie Getränke, Parfüm, Gels, Pasten oder Lotionen, die Passagiere im Handgepäck mitführen  möchten, sind vom Verpackungsvolumen auf 100 Milliliter pro Behältnis beschränkt. Der Fluggast muss diese Behälter in  einem durchsichtigen und wiederverschließbaren Plastikbeutel  von maximal einem Liter Fassungsvermögen bei der  Sicherheitskontrolle vorzeigen.

Ausweisdokumente
 Die Bundespolizei rät, die Ausweisdokumente vor der Reiseeingehend auf ihre Gültigkeit zu prüfen. Dazu zählt auch, sich /2 über die jeweiligen Einreisevoraussetzungen des Ziellandes zu informieren. In Ausnahmefällen und abhängig vom Reiseziel  kann die Behörde einen „Reiseausweis als Passersatz" ausstellen, wenn der Personalausweis nicht mehr gültig ist. Einen solchen kostenpflichtigen Service bietet die Bundespolizei auch online an (bundespolizei.de).

Anreise mit Bus und Bahn
 Bei der Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln sollten die aktuellen Fahrpläne von Bus und Bahn berücksichtigt werden.

Parkplätze
 Um eine Parkplatzsuche vor Ort zu vermeiden, empfiehlt derAirport Urlaubern, ihren Wunschparkplatz vorab online zu reservieren (dus.com) und so zusätzlich Geld zu sparen.

Sicher surfen am DUS
 Am Düsseldorfer Flughafen können Passagiere und Besucherunbegrenzt und rund um die Uhr auf ein kostenfreies, öffentliches WLAN zugreifen. Das Angebot ist für die gängigsten Anwendungen verfügbar. Neben dem kostenlosen Internetzugang haben die Gäste darüber hinaus auch die
Möglichkeit, eine Premium-Variante zu buchen.

Alle Infos in einer App
 Mit der kostenlosen „DUS Airport App“ haben Flugreisende allewichtigen Informationen und Services direkt zur Hand. Sie erhalten Auskunft zu Abflügen und Ankünften, zum Serviceangebot sowie zum eigenen Flugstatus. Darüber hinaus lassensich einfach Flüge suchen und buchen, Informationen teilen oder die Webcams beobachten. Die App ist für die Betriebssysteme iOS und Android verfügbar.

Autor:

Andrea Becker aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

22 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen