Polizei sucht nun nach zwei unbekannten Männern
Hilfsbereitschaft kommt Borbecker teuer zu stehen

Seine Hilfsbereitschaft musste ein 57-jähriger Borbecker jetzt teuer bezahlen.
  • Seine Hilfsbereitschaft musste ein 57-jähriger Borbecker jetzt teuer bezahlen.
  • Foto: Bütefür (Archiv)
  • hochgeladen von Christa Herlinger

Der 57-Jährige Borbecker hatte es nur gut gemeint und einem jungen Mann spontan seine Hilfe angekommen. Das kommt ihn nun teuer zu stehen. In seiner Wohnung ist der Borbecker von zwei Unbekannten bestohlen worden, einen der beiden Männer hatte er zuvor als obdachlosen "Alex" kennengelernt und ihm die Möglichkeit angeboten, mehrere Tage bei ihm zu wohnen.

Am Bahnhof Borbeck war der 57-Jährige mit dem etwa 20-jährigen Unbekannten ins Gespräch gekommen. Dieser habe sich ihm als "Alex" vorgestellt, der quasi obdachlos und auf der Suche nach Arbeit sei. Spontan beschloss der Borbecker dem Unbekannten zu helfen und nahm ihn bei sich auf.

An der Wohnungstür attackiert

Am Donnerstagabend letzter Woche tauchte der Unbekannte dann mit einem anderen Mann auf. Der attackierte den Borbecker an seiner Wohnungstüre heftig. Nach eigenen Angaben verlor der Wohnungsbesitzer daraufhin das Bewusstein. Am nächsten Tag musste der 57-Jährige dann feststellen, dass ihm unter anderem Bargeld, ein Smartphone und eine Foto-Kamera fehlten.

Polizei sucht Zeugen 

Der erste Unbekannte, der sich als "Alex" vorstellte, wird als circa 175 cm groß beschrieben. Er soll etwa 20 Jahre alt und sehr schlank sein. Außerdem hat er sehr kurze Haare (fast Glatze) und einen rötlich-braunen Stoppelbart.
Insgesamt wirkte sein Erscheinungsbild "heruntergekommen".
Der zweite Unbekannte ist älter, etwa 30 Jahre alt, circa 185 cm groß und muskulös. Er trug einen schwarzen Vollbart.
Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu den beiden Unbekannten machen können, diese werden gebeten sich unter der Rufnummer0201/829-0 zu melden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen